Noch 4 Wo.......und der ganz besondere Eröffnungstanz

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von fantasyjay 15.05.10 - 10:41 Uhr

Hallo, ihr Lieben, nun sind es auch bei uns nurnoch 4 Wochen bis zu unserem großen Tag...
Meine Güte die Aufregeung steigt....wahnsinn!

Sicherlich gibt es hier viele die auch schon soetwas gesehen haben. Auch wir trauen uns und sind gerade mächtig am Üben für unseren ganz besonderen Eröffnungstanz. Am Montag haben wir unsere zweite Tanzstunde um unsere Choreografien einzustudieren. Ihr glaubt garnicht wie aufregend das ist.
Man will das alles stimmt und der Tanz der absoloute Hammer wird
Hat einer von Euch auch schon mal so einen Tanz gemacht?
Schaut mal hier ein Beispiel

http://www.youtube.com/watch?v=Zo6j9lI_eYc&feature=related

So ähnlich wird es bei uns, nurnoch mit vielen verschiedenen Liedern.....
Ob das eine Überraschung für unsere Gäste wird????

Liebe Grüße Dirk und Janine;-)

Beitrag von sweetstarlet 15.05.10 - 10:48 Uhr

wir wollten sowas auch machen weils lustig ist. da aber fast alle mit sowas rechnen, lassen wir es sein u tanzen normal, weil keine zeit haben sowas einzu studieren.


genrell find ich es klasse, auch wenns mittlerweile fast jeder macht

Beitrag von sohappy 15.05.10 - 12:52 Uhr

wir machen das auch, aus unserem freundskreis hats noch keiner gemacht, ich finds super witzig..

Beitrag von sami.flower 15.05.10 - 15:22 Uhr

Hallo Janine,

wir finden diese Idee auch klasse und werden es wahrscheinlich auch machen. Bei uns hab ich so etwas noch nie gesehen daher wird damit keiner rechnen.

Lg Kathi

Beitrag von dasu 15.05.10 - 20:44 Uhr

ich find das klasse, bei uns würde niemand damit rechnen.
hab es gerade mal meinen zukünftigen gezeigt, dem gefällt es nicht, schade!!!

Beitrag von -nawi- 15.05.10 - 21:22 Uhr

Huhu,

mir persönlich gefällt das nicht.

Erstens ist es schon total ausgelutscht (zumindest bei uns in der Gegend bzw. in der Familie und im Freundeskreis) und zweitens kommt das schnell sehr steif und aufgesetzt rüber. Es wirkt schnell unnatürlich außer die Brautleute sind super Tänzer und haben Taktgefühl.

Leider habe ich es bisher oft bei Paaren gesehen, die sich wirklich nicht besonders gut zu diesen vielen verschiedenen Musikrichtungen bewegen konnten. Vielleicht ist das auch der Grund, warum mir das nicht gefällt und wir einfach einen klassischen Walzer tanzen. #kratz Obwohl ich mir das sogar selbst zutrauen würde, da ich seit meiner Kindheit Turniertänzerin bin und durchaus behaupten kann so etwas drauf zu haben. :-p *angeb* ;-)

Aber ihr macht das schon. Finde vorallem sehr gut, dass ihr dafür extra Tanzstunden nehmt und das ordentlich einstudiert.

Viel Spaß und eine schöne Hochzeit!

LG -nawi-

Beitrag von honeymoon10 16.05.10 - 13:53 Uhr

Ich finds auch genial. Bei uns rechnet damit auch keiner. Wir denken uns die Choreo aber selbst aus. Mal sehen, was das wird. Haben die Songs zwar schon gemixt, aber noch nicht probiert.

Beitrag von chaoskati 16.05.10 - 15:19 Uhr

Ich finde es witzige, aber leider die dazu gewählte Musik überhaupt nicht! #contra

Gruß K.