Wer hatte auch in der 7. SSW FA Termin und dann erst in der 12. SSW ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lipstickjungle 15.05.10 - 10:48 Uhr

#herzlich Guten morgen #herzlich

in der 7. SSW war mein Krümelchen 11mm groß und das Herzchen schlug schön, nun brauch ich erst Ende Mai wiederkommen, dann bin ich in der 12. SSW.....
bis dahin kann ja viel passiert sein... war das bei Euch auch so ???
ich mache mir ständig Sorgen wenn meine Übelkeit verschwindet und meine Brüste nicht mehr schmerzen usw usw... weil bei 2 Freundinnen von mir das Herzchen der Kinder in der 9. SSW nicht mehr geschlagen haben und sie nichts bemerkt haben :-(

Beitrag von hardcorezicke 15.05.10 - 10:50 Uhr

huhu

das ist ganz normal das man alle 4 wochen zum doc geht... man will ja auch nicht die schwangerschaft stören..

wenn du pech hast, bekommst du in der ganzen schwangerschaft nur die 3 ultraschalle

LG Diana KS ET-5

Beitrag von beckie83 15.05.10 - 10:51 Uhr

Huhu :)

War bei mir auch so, waren sogar 7 Wochen, fand es furchtbar lange aber jetzt darf ich wieder alle 4 Wochen kommen :)

Und Vorfreude ist doch die schönste Freude die es gibt :)

UNd sollte wirklich was mit Deinem Krümel sein kann der FA ja eh nix machen so blöd und gemein es sich anhört, am Anfang kann er halt nur schaun ob alles sich entwickelt....

Liebe Grüße und eine schöne Kugelzeit :)

Beckie + #ei 18. SSW #verliebt

Beitrag von chryssy 15.05.10 - 10:51 Uhr

Bei mir war es auch so. Hätte sie nicht in meiner 11.SSW Urlaub gehabt, hätte ich meinen Termin so wie üblich nach 4 wochen bekommen, aber das ging ja dann nicht.
Das Problem ist ja, dass die Ärzte in der Anfagsphase nicht viel machen können. Da entscheidet noch die Natur über das was passiert. #zitter

lg
Chryssy+#blume(30.SSW)

Beitrag von sassi1612 15.05.10 - 10:53 Uhr

Sobald der Fa sieht dass das herzchen schlägt kann er nix weiter machen ausser abwarten!!!
Und dass ist normal dass man am anfang nur alle 4 wochen kommen kann! Und in so einem frühem stadium kann man auch leider nichts gegen eine fehlgeburt machen!!! Glaub mir du freust dich umso mehr denn in der 12. woche kannst du dann schon viel mehr sehen!!!
Aber wenn du dich unwohl fühlst dann kannst du das ja deinem fa sagen und er nimmt dich bestimmt eher dran

Beitrag von miomeinmio 15.05.10 - 10:53 Uhr

War bei mir ähnlich. War in der 8 SSW da sah man nur einen Wurm und gestern wieder in der 12 SSW....da sah man dann ein Baby!
Das war unglaublich (schau mal in meine Visitenkarte).
Freu dich darauf!!!!
Alles ist und wird gut #klee

Beitrag von semra1977 15.05.10 - 11:19 Uhr

Hi,

also 4-5 Wochen Zeitabstand zwischen den Arztterminen ist doch völlig OK. Falls es dir zwischenzeitlich schlecht gehen sollte, sprich Blutungen etc...,dann kannst du doch auch früher hin oder ins KKH.

Mach dir keine Sorgen, wieso soll es deinem Baby plötzlich schlecht gehen, wenn du etwas aufpassen tust und dich richtig ernährst....

LG