Das erste Vollkorntoast!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von antje-weber 15.05.10 - 11:17 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Wollte nur mal voller Stolz berichten das unser Sohn heute morgen sein erstes Toast mit Frischkäse gegessen hat!
Dazu seinen Tee damit aller schön flutscht.... er hatte einen riesen Spaß und es hat ihm sichtlich geschmeckt!

Nix mehr mir Frühchenstatus.... das sagte zumindest die Frühchenärztin, also habe ich es ausprobiert weil er immer die Flasche weg drückt und nicht mehr wirklich trinkt außer die vorm schlafen gehen!

ES HAT SUPER FUNKTIONIERT....#verliebt#mampf

Ab jetzt gibt es morgens immer eine Scheibe Vollkorntoast mit Frischkäse und dazu Tee!

Liebe Grüße

Beitrag von gille112 15.05.10 - 11:38 Uhr

Hallo,
das is toll!!!hannah ist auch gerne morgens Brot mit Frischkäse...Ich guck ihr so gern zu dabei #verliebt
Tja, irgendwie werden sie doch schnell groß.

LG Gille

Beitrag von dienschen1 15.05.10 - 21:16 Uhr

Wow, das finde ich aber echt super, dass das bei euch schon so super klappt. Das ist wirklich toll.

Ich muß auch ganz ehrlich sagen, dass ich es bewundere, dass ihr euch da schon so rantraut und euren Mäusen Brot anbietet.

Unsere Maus ist jetzt auch fast 10 Moante alt, naja korrigiert 7 Monate, aber ehrlich gesagt trau ich mich an sowas noch nicht ran. Ich trau mich auch noch nicht an Milchbrötchen, Kekse etc. ran. Ich spiele immer mal wieder mit dem Gedanken, aber dann lass ich es doch lieber sein. Marina bekommt zwar Mittags vom Löffel und abends ißt sie meistens nen Brei, aber weiter sind wir noch nicht.

Aber vielleicht sollte ich es doch mal wagen?#kratz#gruebel

Lg

Nadine mit Marina( die heute nix vom Schlafen hält)

Beitrag von antje-weber 16.05.10 - 16:46 Uhr

Hey,
trau Dich doch einfach wenn Du meinst das sie es schon könnte!

Manche sagen man soll nach dem korr. Alter gehn und widerrum andere sagen geh nach dem wirklichen Alter.

Der Magen-Darm-Trakt arbeitet ja schließlich schon die Zeit die sie wirklich auf der Welt sind und hat ja nicht erst am eigentlichen Termin angefangen...
Ich muß zugeben das ich sehr ängstlich gewesen bin aber ich habe es ihm zugetraut! Kommt halt auf das Gesamtbild an... Er ist nun ca70 cm +- und hat ca 8000 gr.

Robbt krabbelt und sitzt frei! Aber allein hinsetzen geht noch nicht. aber hinstellen... #schock

Das hat natprlich nichts mit dem Essen zutun aber eben mit dem Allgemein Eindruck

Jetzt sitzen wir am Tisch, er mümmelt nen Keks und stellt sich ständig in seinem Sitz hin. haben den von RockStarBaby ähnlich tripptrapp und das Brett unter seinen Füssen animiert ihn doch gerade sehr....


Liebe Grüße und trau >Dich einfach. Was sie nicht mag oder kann spuckt sie Dir wieder vor die Füße;-)#winke

Beitrag von antje-weber 16.05.10 - 16:48 Uhr

Liebe Grüße aus DORTMUND;-)