Wer kennt sich aus - Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finea 15.05.10 - 11:43 Uhr

Mahlzeit!

Ich wollt mal fragen ob sich wer mit dem Himbeerblättertee auskennt.
Ich hab erst vor kurzem davon gehört.
Was genau bewirkt er (in der Spätschwangerschaft bzw. bezüglich Geburt) und nutzt es noch was wenn ich den ab jetzt anfange zu trinken (bin 38+3)?!

Danke für eure Antworten.
finea

Beitrag von sadhob12 15.05.10 - 11:46 Uhr

HUHU

Er soll angeblich dein MuMu weicher machen, was dann die geburt erleichtert!!

Bevor ich mich fuer ein KS entschieden hatte, hab ich ihn auch getrunken und hab immer einen harten bauch von bekommen ;-)

Denke es kommt immer drauf an


lg elke mit cody im arm 7 monate#verliebt

Beitrag von anilem2 15.05.10 - 11:48 Uhr

hallo der tee ist sehr gut musste mir den zum schluss auch runterwürgen weil ich den nicht mehr sehen konnte
der verkürzt die geburt weil sich der muttermund schneller öffnet
die geburt meiner tochter hat nur 6 stunden gedauert,werde es bei meiner 2 ten ss auch wieder trinken.

ich glaub den darf man eh erst ab 38 woche trinken also lass es dir schmecken,
wenn dir noch was unklar ist dann ruf deine hebamme an
lg

Beitrag von merry29 15.05.10 - 13:53 Uhr

Hallo,

ich fand den auch super und ich werde es beim 3. Kind auch so machen. Beim 1. Kind war alles so fest und zu das es ewig bei der Geburt gedauert hat. Beim 2. Kind hab ich dann ab der 36 Woche 1 Tasse am Tag getrunken und ab der 37 eine ganze Kanne (soll man ja eigentlich nicht). Ich hatte aber panik vor der Geburt. Naja, auf jeden Fall kam es dann 2 Wochen früher und es hat nur 1,5 Std. gedauert. Cool, oder?????

Lass es Dir schmecken. Ich hab dann halt Zucker rein gemacht :-)

Lg