Gerichtstermin wegen Unterhalt

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von 16061986 15.05.10 - 12:15 Uhr

Es geht um den Unterhalt für meien Große.
Hab eine Beistandschaft beim Jugendamt und am 31.05. ist der gerichtstermin wegen unterhaltstitel und unterhaltsforderungen.
Jetzt steht im Brief vom Jugendamt dass ich da auch hinkommen soll.
Muss ich da wirklich hin? Ich meine, das Jugendamt hat ja die Beistandschaft und wieso soll ich dann auch noch hinkommen? Hab ja die Vertretung in dem Fall dem Jugendamt übergeben.

Beitrag von minime0707 15.05.10 - 13:48 Uhr

Huhu,

das stand damals bei mir auch drin, hatte richtig bammel.. also hab ich mit meiner Sachbearbeiterin vom Jugendamt gesprochen und musste auch nicht erscheinen...

weiß allerdings nicht, ob das so die Regel ist.. Fragen kostet aber nix :-)

LG Me & Minime (3)

Beitrag von 16061986 15.05.10 - 13:55 Uhr

ja gut ich hätte kein problem damit aber ich muss dann schaun das ich meine kinder in der zeit irgendwo unterbringen kann.

dann werd ich montag einfach mal da anrufen und nachfragen.

danke für die antwort!