Plötzlich starkes Stechen am Muttermund???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilly7686 15.05.10 - 12:27 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mal eine Frage. Ich sitz hier auf der Couch und mach heute mal Faulenzertag, mein LG schläft noch (hatte Nachtschicht) und meine Große ist mit Oma im Tiergarten (KiGa Ausflug, ich schaff einfach keine 1,5 Stunden lange Führung durch den Tiergarten mehr...).

Also lieg ich hier und schau fern. Aber vorhin hat es mir gerade einen total heftigen Stich am Muttermund gegeben! Was sollte das? Es war so stark, dass ich mich zusammen nehmen musste, nicht laut aufzuschreien!
Naja, es ist schon wieder vorbei. Und ich hab ja schon länger so ein Stechen am Muttermund. Aber das gerade war ziemlich heftig!

Kennt ihr sowas? Bin heute übrigens bei 36+6. Was kann das sein?
Achso, im Moment drückt die Maus auch recht schlimm nach Unten, was manchmal auch ein bisschen weh tut ganz unten im Becken.

Was meint ihr? Was war das?

Beitrag von suenneli 15.05.10 - 13:59 Uhr

Hallo lilly7686

Das ist doch toll, dass du ein Faulenzertag machen kannst!!!

Also ich kann mich auch noch gut an dieses fiese und unangenehme Stechen erinnern.

Ich denke das ist normal und gehört in dem fortgeschrittenen Stadium der SS einfach dazu. Dein Körper bereitet sich so langsam auf die Geburt vor und das kann es schon mal zu solch unangenehmen "Dingen" kommen.
Ich würde vorerst mal nichts tun und wenn du dir aber zu unsicher bist und keine Ruhe mehr findest, dann ruf lieber noch deinen FA an.

Liebe Grüsse und geniess noch die letzte Zeit mit deinem Kugelbauch (auch wenn es so langsam nicht mehr sooo zum geniessen ist)
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08