Tipp für Pickelgeplagte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrslucie 15.05.10 - 12:40 Uhr

Hallo,

hab mal in so einem Akneforum gestöbert und dabei einen Creme-Tipp bekommen, den ich ganz sensationell fand, wollte ich den ganzen armen Pickelgeplagen nicht vorenthalten:

von Avène, Cleanance K.

Hatte ich schonmal, war schonmal prima (hatte seit Pillenende Probleme mit Pickeln, und dann aber der 7. SSW recht arg).
Nehme sie wesentlich häufiger als empfohlen, aber sie trocknet die Haut nicht aus, sondern macht wirklich die Haut tausendmal reiner.
Kostet so um die 13 Euro, also auch ok (Apotheke).

Hilft zumindest bei mir (angeblich eher trockene Haut, schau aber immer aus wie ein blankpolierter Parkettboden, also fühlt sich sehr fettig an) wirklich prima, besser als Roche-Posay, Eucerin oder Vichy, besser als Creme vom Hautarzt.

Falls es jemand ausprobieren möchte :)

LG Lucie

Beitrag von tantehuschie 15.05.10 - 13:47 Uhr

SUUUUUPI!!!

vielen dank. werde sie mir gleich beim einkaufen mitnehmen :-)
seh voll schlimm aus :-(

und in der ss auch unbedenklich???