Sooooooo müde - normal oder Schilddrüse?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ryja 15.05.10 - 12:56 Uhr

Hallo,

ich habe Schilddrüsenunterfunktion und bin sowieso recht häufig müde.

Müdigkeit war schon immer ein ständiger Begleiter in den letzten paar Wochen.
Im Moment ist es aber besonders schlimm.
Könnte schon mittags wieder schlafen, wenn ich erst um 8 Uhr aufgestanden bin. Kann mich gar nicht erinnern, dass das sooooo schlimm war in der SS mit meiner Tochter. Ist das nun normal? #kratz



Mein TSH-Wert (vor etwa vier Wochen genommen) liegt bei 1,9. Meine FÄ fand das ok.
Vor 12 Wochen waren es noch 1,7.

Danke.

Ryja (21. SSW)

Beitrag von 19jasmin80 15.05.10 - 13:01 Uhr

Also ich bin auch dauermüde und meine Schilddrüsenwerte sind in Ordnung (neu eingestellt). Ich schiebs einfach mal auf die SS in Zusammenhang mit diesem tristen Wetter.

Beitrag von 240600 15.05.10 - 13:06 Uhr

Hallo...
Vielleicht liegt es wirklich an Schwangerschaft PLUS! diese bescheidene Wetter?! Ich kenne diese Müdigkeit auch nur aus den ersten SSW. Und ich bin schon seit 2 Wochen dauermüde und habe auf nichts wirklich Lust. Das ist echt nervig und langsam anstrengend #aerger. MIR fehlt echt die warme Sonne #schmoll.

LG

Beitrag von banana198719 15.05.10 - 13:13 Uhr

Vllt lieght es auch an nem Eissenmangel? Ging mir nämlich bis vor kurzem genau so. Seit ich zusätzlich Eisen nehme ist es besser geworden...

glg banana