Haushalt mit Katzen besser meiden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 15.05.10 - 13:14 Uhr

Ihr Lieben!
Was meint Ihr..bin heute auf einem Geburtstag in einem Katzenhaushalt eingeladen. Weiß nicht ob ich Toxoplasmose schon mal hatte-beser nicht hingehen? SOOOOO wichtig ist mir der Geb nicht,als dass ich Katzenkontak unbedingt riskieren müsste.

Lg,M.

Beitrag von bibuba1977 15.05.10 - 13:19 Uhr

Quatsch! Geh hin. Bleib weg vom Katzenklo und von den Popos... Toxoplasmose ist uebertragbar ueber den Kot.

LG
Barbara

Beitrag von batidadekiba 15.05.10 - 13:19 Uhr

hallo,


Ich habe selber 2 Katzen bin Toxo negativ ! was soll denn da groß passieren? musst sie ja nicht streicheln oder das klo sauber machen :-)

Lg

Beitrag von qrupa 15.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo

solange du die Katze nicht auf den Hintern knutscht oder mit einer offenen WEunde das Katzenklo säuberst kann da nicht spassieren. Und wenn du ganz viel Angst hast, streichel sie einfach nicht.

LG
qrupa

Beitrag von skbochum 15.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo,

Toxo bekommt man nicht von Katzenkontakt, sondern von Kontakt mit dem Katzenkot und du hast ja warscheinlich nicht vor dort die Örtlichkeit der Felltiger sauber zu machen ;-)

GrussGruss

Beitrag von miomeinmio 15.05.10 - 13:20 Uhr

Ja geh hin.....du musst die Katze ja nicht streicheln...

Beitrag von hardcorezicke 15.05.10 - 13:26 Uhr

huhu mach dir keine sorgen... ich bin toxo negativ und habe 2 katzen

katzen stehen sogar an letzter stelle.. also nach lebensmittel

LG Diana KS ET-5

Beitrag von 19jasmin80 15.05.10 - 13:28 Uhr

Wieso wegbleiben? #kratz
Halt Dich einfach vom Katzenklo/-kot fern #rofl

Beitrag von schmerle123 15.05.10 - 13:32 Uhr

ich knuddel jeden tag ausgiebig mit meinem kater, ich liiiieebbbe ihn! mein mann kümmert sich um das klo während der SS. hab mich während der ss bereits 2 mal testen lassen - negativ!!
also auf gehts!!

Beitrag von sanna23 15.05.10 - 13:35 Uhr

Toxoplasmose bekommt man nur bei Katzen die Toxoplasmose haben, was bei Wohnungskatzen die kein rohes Fleisch bekommen sehr gering ist. Und du säuberst ja da nicht das Klo von den Katzen.
Ich habe selber 2 Freigänger und bin Toxo negativ...wasche mir nach dem Streicheln einfach die Hände und die Klos macht mein Freund sauber....

Da solltest du eher bei dem Geburtstagsbuffet aufpassen, da lauert nämlich eher die Gefahr!

Beitrag von deenchen 15.05.10 - 13:42 Uhr

Wenn du auf Zungenküsse mit den Katzen verzichtest und nicht mit dem Katzenklo spielst sollte nix passieren... #rofl

Sorry, aber was machen denn bitte dann die Katzenhalter, die schwanger werden?!

Beitrag von cowgirl37 15.05.10 - 13:55 Uhr

"Sorry, aber was machen denn bitte dann die Katzenhalter, die schwanger werden?!"

...die bringen dann ihre Katze zu mir auf den landwirtschaftlichen Hof, damit sie die Katze loswerden können (Tierheim hat sie nicht genommen!), ich war damals aber auch schon schwanger und keiner ausser mir und meinem Mann wußte das und meine Schwiegermutter hat die Katze einfach angenommen...

...ich füttere die Katzen auch, draussen am Hof (ins Haus kommt mir keine Katze) gibts aber auch kein Katzenklo zum säubern, drum ist mir das relativ egal, ich wundere mich nur, dass manche deswegen so einen "Aufstand" machen, ich bin auch Toxo-negativ - was solls...

Schönes Wochenende! #winke #katze #winke


Beitrag von deenchen 15.05.10 - 14:20 Uhr

Na meine Miezen bleiben trotz Toxo negativ bei mir zu Haus...

Beitrag von dominiksmami 15.05.10 - 14:02 Uhr

Huhu,

*lach* ne du solltest vielleicht nicht im Katzenklo wühlen. Ansonsten ist gegen einen Besuch dort nichts einzuwenden.

lg

Andrea