Welchen Wert der Tempi nehm ich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fruchtschnitte83 15.05.10 - 13:53 Uhr

Hallo Mädels,


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/911894/513697

Heute Nacht um 2h holte meine Tochter mich aus dem Bett. Um 3h schlief ich wieder. Also hab ich um 4.15h (da messe ich immer meine Tempi) nicht gemessen, sondern erst um 5.40h, als sie mich wieder aus dem Bett holte. Da lag meine Tempi bei 36,4.

Als ich um halb sieben wieder ins Bett bin, hab ich um 9h nochmal gemessen, da lag die Tempi bei 36,7.

Jetzt weiß ich nicht, welchen Wert ich nehmen soll.
Was meint ihr?

Seit heute habe ich ein extremes Spannen im Unterleib. Das hatte ich bei meiner letzten SS auch bei ES+9. Hab auch seit einigen Tagen dieses Spannen im Unterleib, aber seit heute ganz extrem. Aber mit der Tempi von 36,4 sinken meine Hoffnungen auf eine SS.

Ich hoffe, ihr könnt mich aufmuntern.


LG
Fruchtschnitte

Beitrag von sartea 15.05.10 - 14:39 Uhr

Es heißt man solle immer den ersten gemessenen Wert nehmen. 36.4 ist doch bei dir noch Hochlage. Du brauchst jetzt wirklich den Zyklus noch nicht abschreiben. Es ist noch alles offen.

Übrigens bin ich genauso weit wie Du und meine Hochlage ist auch nur 0.3 Grad über der Coverlinie.

Vielleicht halten wir ja nächste Wochen schon einen positiven Test in unseren Händen#liebdrueck

Falls es dich interessiert, das ist mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/492665/513833

Beitrag von psa 15.05.10 - 16:47 Uhr

Sorry, aber sieht nach Mens aus..... #rofl #rofl #rofl

Beitrag von fruchtschnitte83 15.05.10 - 16:53 Uhr

Du dolle Nuss #rofl