Wo sind denn die Dezember Mamas??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stelze1 15.05.10 - 14:09 Uhr

Hallo Ihr lieben,

bin im Moment nicht mehr so oft hier, aber ich wollte doch mal hören, wie es Euch und Euren Kleinen so geht ??

David ist am 18.12. geboren und er macht sich echt prima. Seit 1 Woche gibt es mittags Möhrchen (seit 2 Tagen mit Kartoffeln) und er mampft sie fleißig in sich rein ;) #mampf
Und abends bekommt er seit ca. 2 Wochen eine Flasche Pre-Milch, da er plötzlich aufgehört hat, durch zu schlafen. #augen
Aber er schläft im Moment eh irgendwie komisch. Letzte Nacht ist er mehrfach wach geworden. Allerdings waren wir gestern auch auf einem Geburtstag und er war voll und ziemlich laut. Das hat ihm schon nicht gepasst und wir sind zeitig gegangen. Tagsüber schläft er mal viel und mal wieder wenig. Gerade steht er im Kinderwagen auf der Terrasse und ratzt. Aber ich habe immer dass Gefühl, er wehrt sich total wenn er merkt er wird müde und wir nehmen ihn auf den Arm, damit er schläft.

Es würde mich freuen, von Euch zu hören.

LG Katja mit David (*18.12.2009) und Elias (*15.11.2006)

Beitrag von steffsche84 15.05.10 - 14:25 Uhr

Hi Stelze,

Lukas ist am 09.12.09 geboren und hält uns alle ganz schön auf Trab.
Hatten schon mit Beikost angefangen, aber jetzt machen wir Pause da er den Mund nicht mehr aufmacht #gruebel. Also warten wir jetzt noch mal.
Er hat auch plötzlich aufgehört mit Durchschlafen, verlangt jetzt wieder 1-2 mal die Flasche oder nur den Schnulli.
Er möchte am liebesten nur Sitzen und Stehen. Und wenn er mal Steht dann wippt er neuerdings immer hoch und runter und Quitscht wie ein Weltmeister.

Ich habe jetzt Bilder entwickeln lassen vom Tag seiner Geburt und wo er ein paar Wochen alt war. Ich hatte Pipi in den Augen, wie klein er war und weil die zeit einfach so schnell vorbei geht. #schmoll jetzt ist er scgon 5 Monate alt!!

Lg steffsche84

Beitrag von arielle11 15.05.10 - 14:34 Uhr

Hallo!

Die Dezember-Mamis tümmeln sich in unserem Club! Schau doch mal vorbei.

http://www.urbia.de/club/Dezember+Babys+2009

Lg arielle

Beitrag von lumani 15.05.10 - 18:02 Uhr

Hi

Mona ist am 23.12. geboren und macht sich auch prima! Sie ist ein total zufriedenenes und recht "unkompliziertes" Baby das ganz selten weint und sich auch mal zufrieden alleine beschäftigt oder ihrer großen Schwester beim Spielen zu sieht...

Bei uns gibt es noch keine Beikost...wollen damit bis zum vollen 5.Monat warten und dann langsam mit Kürbis anfangen.

Pre Milch bekommt sie ab und an...ansonsten wird sie voll gestillt...tja und durchgeschlafen hat sie noch NIE. Ganz am Anfang hat sie so 5-6 Std. am Stück gepennt...aber sei ca. 2 Monaten kommt sie wirklich alle 3 Std....da kann ich die Uhr danach stellen...aber schlimm finde ich das nicht...meine Große war noch eine schlechtere Schläferin...von daher bin ich damit schon zufrieden ;-)

Tagsüber schläft Mona so ca. 3-4x je 30 min (eigentlich gaaanz selten das sie mal länger am Stück schläft)

Seit ein paar Tagen fängt sie an das drehen zu üben...sie schmeißt sich seitlich und verusucht rumzukommen...aber ihr ist immer noch der Arm im Weg...ich denke das wir noch ein Weilchen dauern bis es klappt

LG Katja

Beitrag von pippin77 15.05.10 - 18:26 Uhr

Juhu,

Thore Jannik wurde am 09.12.2009 geboren und bekommt seit Ostern seinen Brei, den er total liebt!!!

Mittlerweile verdrückt er schon ein 190g Glas und isst alles...von Pastinke, Kartoffeln, Kürbis bis hin zu Rindfleisch und Pute.
Nachmittags bekommt er noch Reisflockenbrei mit ein wenig Saft oder Apfelmus gemischt. Abends bekommt er seine Flasche.
Ansonsten stille ich ihn noch 2-3 mal am Tag und noch 2x in der Nacht weil er leider noch nicht durchschläft :-(
Will aber nächste Woche mit meiner Hebi mal über das Abstillen sprechen.

Thore Jannik ist ein total liebes Baby, das viel lacht und seit ein paar Tagen versucht er schon zu robben, wenn er sich an meinen Händen mit seinen Füsschen abstützen kann. Er kommt schon ganz gut voran. Süsser Anblick, wenn er seine Poschi hoch hebt um zu robben #verliebt
Richtig drehen kann er sich noch nicht aber es reicht schon mal um nach links oder rechts zu rollen.

LG,
Pippin 77