Ich weiß nicht, was ich glauben soll...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von turbo-hellen 15.05.10 - 14:13 Uhr

Hallo ihr lieben,

mein Kummer hat eigentlich nichts mit SS zu tun. Da ich aber mittlerweile 34. SSW bin, denke ich, es hängt irgendwie damit zusammen.

Also, ich hab letztens Fotos von meinem Freund und mir auf dem Rechner gesucht. Ratet mal, was ich dabei ganz offensichtlich entdeckt hab...

...ja, richtig, Fotos von (halb-)nackten weibern aus dem Netz. Ich weiß echt nicht was ich davon jetzt halten soll! Ich bin stinkesauer, wütend, verletzt und irgendwie hintergangen. er behauptet die ganze Zeit, er hätte nicht gewusst, dass mich das verletzt und ich das so schlimm finde. Er hätte die Bilder nur runtergeladen,, weil sie ästhetisch sind und mich indet er trotz dickem Bauch auch sehr schön und er will nur mich... (blablabla).
Ich möcht ihm gerne glauben. Er löscht die Bilder auch (allerdings nur auf mein konkretes verlangen hin). Allerings fällt es mir sehr schwer, ihm da zu vertrauen.
Ach verdammte sch...wir wollten doch nächstes Jahr heiraten...

Was denkt ihr darüber? Bin ich da so pingelig? Ich meine, haben eure Männer von anderen Weibern Bilder auf dem PC??? Ich hielt es für selbstverständlich, dass sowas gar nicht in die Tüte kommt mit ner Freundin, fast Frau zu hause. bin ich einfach zu sensibel? Ach ich weiß nicht!! Ich könnt nur heulen deshalb #schmoll

schreibt mir mal bitte, was ihr denkt! Soll ich ihm glauben??

Beitrag von turbo-hellen 15.05.10 - 14:14 Uhr

achso und sorry für das lange blablabla

Beitrag von mausimaus18 15.05.10 - 14:17 Uhr

ich hatte das ähnliche problem als ich mit meinem sohn in der 12. woche war.
mein freund schrieb flirt sms und verleugnete mich und das baby...
es hat gekracht.

darauf hin folgten viiiiiele pornos. nackte frauen und lügen.
bis ich ihn dann mal kurzfristig vor die tür gesetzt habe.
entweder ganz oder gar nicht, halb gbt es nicht.

ich finde sowas scheiße, gerade wenn die frau hoch schwanger ist.
sehe das so wie du

ich würde ihn erstmal zu"strafe" auf distanz halten!
so habe ich es gut unter kontrolle bekommen!

alles gute für die letzten 6 wochen

lg

nadine mit loui 18 mon. und krümel 7+5 ssw

Beitrag von muschu2 15.05.10 - 14:19 Uhr

Hi!

Also ich finde das überhaupt nicht schlimm!!!
Hat mein Mann auch,auch diverse Filme.Wieso sollte ich da sauer sein?Ist doch keine Konkurenz,es sind NUR Bilder.
Männer ticken da nunmal anders.Laß ihm seine Bilder.Besser Bilder als Fremdgehen.

LG

Mascha mit William 4,Henry 2,5 und Boy 19.SSW

Beitrag von schatzi2005 15.05.10 - 14:24 Uhr

Das sehe ich genauso! Lieber so, als wenn er dich Betrügt. Ist meine Meinung. Ansonsten, rede noch mal mit ihm, und lass es dir erklären wieso und warum er das macht. Alles gute#klee

Beitrag von wind-prinzessin 15.05.10 - 14:20 Uhr

Ich glaube, das hat mit dem ignoranten Geschlecht zu tun. Männer wollen wahrscheinlich gar nicht wissen, was uns verletzt und was nicht. Ich glaub, mein Freund hat auch noch freizügige Fotos von seiner Ex auf dem PC, aber das stört mich eher weniger.

Ich glaub, ich würd den Spieß einfach rumdrehen und mir nackte Männer angucken oder mir nen Stripper bestellen. Und sicherstellen, dass er auf jeden Fall reinkommt. Wenn er dann Terror macht, würd ich sagen 'Wie? Warum stellst du dich denn nur an? Ich gucke doch nur'.

Allerdings denke ich, es ist ein Unterschied, ob er die Damen 'kennt' (Nachbarin, Arbeitskollegin, Chatpartnerin etc) oder ob das irgendwelche willkürlich im Netz gefundenen Damen sind. Bei Frauen, mit denen er irgendwie Kontakt hat, würd ich direkt davon ausgehen, dass da mehr hintersteckt, als nur ästhetisches Empfinden.

Beitrag von medeja 15.05.10 - 14:20 Uhr

Huhu!

Also mein Männe hat auch so Bilder auf seinem PC allerdings schon seit längerer Zeit. Aber es sind ja "nur" Bilder und mehr nicht. Ich kann meinem Mann in der hinsicht vertrauen schenken das er mir nicht fremd geht etc. ich finde es nicht schlimm.

LG

Beitrag von miomeinmio 15.05.10 - 14:22 Uhr

Also ich würde das auch nicht akzeptieren und wäre stinksauer.....:-[

Beitrag von ulala-1980 15.05.10 - 14:24 Uhr

Ach du, er ist halt ein Mann.

Ich hab meinen neulich beim Pornogucken erwischt :-[ War erst stinkesauer und heute kann ich drüber lachen. Die Männer kommen halt etwas zu kurz in der Schwangerschaft. Sollen sie sich lieber Bilder aus dem Netz anschauen als andere Frauen auf der Straße, oder?

LG

Patricia

Beitrag von dunkelelfe28 15.05.10 - 14:27 Uhr

Moin...

Ist das neu, daß er solche Bilder auf dem PC hat?
Falls ja, vielleicht hat er ja Beklemmungen und traut sich nicht an Dich ran, wenn er heiß ist. Vielleicht hat er ja Abgst, was kaputt zu machen oder Dir weh zu tun?
Und dann behilft Mann sich eben so.

LG Dunkelelfe.

Beitrag von seelking 15.05.10 - 14:29 Uhr

ich glaube nicht dass du überreagierst... mir geht es genauso mein gewicht ist seit der künstlichen befruchtung noch mehr als vor dem ganzen mit dem kummer um das baby das wir nicht haben sollen gestiegen...

ich hab 20kg in einem jahr zu genommen... ich hab das alles ja nur für uns gemacht für unser baby...

jetzt bin ich ss und mein arsch und meine beine sind die einer tonne...
ich fühl mich total unwohl... den bauch akzeptier ich ja gerne so wie es ist :-) aber der rest....

ich achte peniebel auf mein gewicht um nicht zu viel zu zu nehmen... bin auch jetzt grad mal bei nicht mal einem kg mehr...

aber ich kenne dieses gefühl... mein mann sagt immer er liebt mich wie ich bin findet mich attraktiv auch mit bauch... und mei er schaut klar andere frauen zb auf der straße an (er ist polizist) aber er käme ja immer heim zu mir...

jetzt wechselt er im sommer wenn ich hoch ss bin auch noch in die ausbildung zu den ganzen jungen dingern... mir gehts wie dir auch wenn die situation nicht ganz die selbe ist...

das selbstwertgefühl ist eh schon so im keller und glauben kann man den männern eh nie dass sie die figur einer hoch ss so toll finden...


am anfang unserer beziehung hab ich sofort veranlasst dass alle auf lans gezogenen bilder und filme gelöscht werden... er war vor mir länger alleine und da hatte er einiges... natürlich alle dünner als ich von vorn herein... ich hätte nicht damit leben können...
naja er hat sofort alles gelöscht und gleich mal den pc neu konfiguriert...

gegen die frauen auf der straße kann ich aber nichts machen...

ich schließe mich meiner vorrednerin an... setz ihn auf abstand und mach ihm klar wie du dich fühlst in der ss und das es sehr verletztend ist...

wenn er dich liebt wird er versuchen zu verstehen und ich kann dir nur den einen tipp geben... viele männer denken wirklich so und begründen ihr verhalten auch so, weil sie gar nicht so weit denken dass es verletztend sein könnte...

wenn er alles beseitigt hat darfst du aber nicht mehr bös auf ihn sein... lasst das thema ruhen und nur bei nochmaligem auftreten würd ich richtig auf abstand gehen... viele männer sehen es dann ein... aber der mensch ist leider frei in seiner wahl...

auf jeden fall kann ich dich verstehen aber jetzt übermäßig stress machen treibt ihn evtl von dir weg... versuch es ihm klar und deutlich und vor allem ruhig zu begründen... es kann ihm helfen dich zu verstehen... und alles zu beseitigen...

lg und alles gute für dich
(ps sorry fürs lange schreiben da kam wieder der job raus aus mir ;-))

Beitrag von babell 15.05.10 - 14:30 Uhr

Also ich finde das auch nicht schlimm. Es sind wirklich nur Bilder, er geht ja nicht fremd!!! Und wenn er silch halt mal solche BIlder oder einen Film anschaut - mein Gott, besser als wenn er rausgeht und sich eine andere sucht...

Ich weiß ja nicht wie Du dazu stehst, aber vielleicht schaust DU einfach mit ihm zusammen mal nen Film?!?!? Dann macht er das vielleicht alleine auch nicht mehr...oder vielleicht lässt er es jetzt ja auch ganz, da er ja offensichtlich nicht wusste, dass Dich das verletzt...jetzt weiß ers!

LG Isa

Beitrag von tabi 15.05.10 - 14:31 Uhr

Nichts für ungut, aber ich finde deine Reaktion total übertrieben.
Das hat doch garnichts mit dir zu tun oder ob er dich schön findet..
Du schaust dir doch sicherlich nette Kerle im Fernsehen an, wie zum Beispiel Brad Pitt, Robert Pattinson oder oder oder.
Da meckert er sicher auch nicht oder?
Das ist doch nichr die Wirklichkeit und er geht dir nicht fremd oder so.
Also ich hätte ein seiner Stelle keinerlei Verständniss für deine Reaktion sondern würds mal auf die Hormone schieben...
Lg

Beitrag von steppy 15.05.10 - 14:32 Uhr

Hi,
also ich sag mal so, wenn es bilder oder video´s sind, wo man ja die personen nicht kennt oder realen kontakt hat, dann würde ich mir da jetzt nicht sooó wahnsinnig verrückt machen.

Wären es Damen mit denen er chattet oder sich treffen tut, dann sieht das wieder anders aus.

Es sind eben Männer, und es gibt auch frauen die sich div. bilder runterladen oder Porno´s anschauen, das mag die mehrheit der Männer vielleicht nicht stören - aber es gibt bestimmt auch Männer die davon enttäuscht wären wenn sich ihre Partnerin sowas ansieht.

LG

Beitrag von miststueck84 15.05.10 - 14:37 Uhr


Also ich kann dich verstehen.

Ich wüsste auch nicht was ich davon halten sollte. Aber garantiert nix positives. Schließlich hat er sich ja entschlossen sich zu binden.

Alles Gute für eure Beziehung! #klee

Beitrag von rhasielle 15.05.10 - 14:37 Uhr

ich find´s nicht schlimm. kenne auch keinen mann, der keine bilder, filme etc auf seinem rechner hat.
und jede, die das glaubt hat sie nur noch nicht gefunden..
ich würde mich nur gekränkt fühlen, wenn er die vor der ss noch nicht hatte.

mein mann hat das zeug auch..und?! ich weiß, dass er nur mich will-auch wenn ich langsam wieder walartige ausmaße annehme.
vllt liegt´s ein wenig an eurem selbstbewußtsein.. und in der ss ist man ja eh überempfindlich.
flirten mit realen frauen etc geht dagegen absolut gar nicht!!! das ist wieder was völlig andres!

lg jana

Beitrag von haferfloeckchen 15.05.10 - 14:48 Uhr

Hi,

also mich würde das auch extrem nerven (wir hatten das auch schon mehrmals).
Aber weißte was? Mach du das doch einfach auch mal umgekehrt. Mal sehen was er dann sagt. Jedem das Seine, und gleiches Recht für alle, oder? ;-)

Lg

Beitrag von schmerle123 15.05.10 - 14:53 Uhr

Ganz ehrlich?? Du übertreibst....Solange es keine Frauen sind, die er persönlich kennt ist es doch kein Verbrechen und kein Treuebruch!! Du zweifelst nicht ernshaft deswegen eure Hochzeitspläne an oder??

Beitrag von laufendermeter 15.05.10 - 15:02 Uhr

Ich finde das überhaupt nicht so schlimm. Schließlich sind es doch keine "echten" Frauen, mit denen er sich tatsächlich trifft, oder?

Meiner darf sich gerne so Appetit holen, wenn er will - Hauptsache, gegessen wird dann nur mit mir! #schein

Beitrag von berry26 15.05.10 - 15:02 Uhr

Hi,

also ein paar Bilder von sogar "nur" halbnackten Mädels finde ich absolut nicht schlimm. Selbst Pornogucken und ähnliches sind eben einfach typisch Mann und haben für mich rein gar nichts mit Betrug zu tun. Es regt ja nur die Phantasie an. Wenn ich mir so einige Arbeitskollegen ansehe, dann müssten deren Frauen ja durchdrehen vor Eifersucht, da in der Werkstatt unserer Firma überall einschlägige Zeitschriften ausliegen und Kalender rumhängen.
Flirtchats und ähnliches dagegen wären für mich ein absolutes "No Go"

LG

Judith

Beitrag von 1und2macht4 15.05.10 - 15:18 Uhr

Hallo Du

habe selber Erfahrung damit, allerdings waren es bei meinem Männe Hefte, die ich absolut nicht tolerieren möchte.
Ich hab ihn quasi zur Schnecke gemacht und er hat auch alle Bilder gelöscht (bei mir war es übrigens die gleiche Situation wir bei dir, ich hatte auch Familienbilder gesucht )

ich bin mittlerweile der Meinung, solange die Bilder ästhetisch sind ist es okay.

Also versuch es gelassener anzugehen. Klar kannst du trotzdem heiraten, wir sind seit fast 5 Jahren trotzdem noch glücklich verheiratet.

LG Jule

Beitrag von turbo-hellen 16.05.10 - 01:49 Uhr

Vielen vielen Dank für die reichlichen Antworten. Wie es scheint, ist die Meinung darüber echt gespalten und ich hab für mich entschieden, dass ich das weiterhin nicht möchte.

Also ich muss jetzt noch hinzufügen, dass ich vorher noch NIE!!! Bilder von oder sonstiges auf seinem PC gefunden hab. Die hat er Anfang Mai runtergeladen. Da mach ich mir doch gedanken, was da wohl nicht stimmt, oder?
ich hab bisher nur 7kg zugenommen, und das ist wirklich nur der Bauch. Ich fühl mich eigentlich auch noch ganz attraktiv, kann mich auch nicht über ein geringes Selbstbewusstsein beschweren. Fühl mich so frei und großartig, wie noch nie!
Wir haben noch regelmäßig sex, manchmal öfter als 1x am Tag. Er sagt mir auch, dass er völlig ausgelastet ist und mir ziemlich verärgert erklärt, dass er ja wohl keine Bilder bräuchte "um einen hochzubekommen"
Hab ihn auch nochmal ganz ruhig, aber konkret gefragt, ob er nicht doch noch unbefriedigte Bedürfnisse hat oder zusätzlich noch visuelle Anreize braucht. ich hab ihm auch gesagt, er soll doch bitte ganz ehrlich sein, vielleicht is es ihm ja auch nur unangenehm, mir das zu sagen. Aber er hat alles mehrmals verneint.
Wenn er also alle sexuellen bedürfnisse befriedigt hat und keine anderen visuellen Anreize braucht, wozu dann die Bilder???#kratz
Versteh ich nicht, aber gut.
Achja, Fernseher haben wir nicht und Filme gucken wir nur zusammen. Da ich ja mehr zu hause bin, bin ich mir auch sicher, dass er allein keine Zeit hätte sich Pornos anzuschauen. (Das könnte er sicher bei seinen Kumpels machen, ABER das kann ich ja nicht nachvollziehen. Also mach ich mir da gar keine Gedanken drum.) Wenn wir also irgendwelche nackten Schauspieler sehen, sind wir immer zu zweit und das is ok für mich. Ich würd aber nie auf die idee kommen, mir allein irgendwelche Schauspieler anzuschauen, nur aus dem Grund dass ich die sexy find. Sowas hat sich seit meinem Freund irgendwie von selbst erledigt. hab gar nicht das verlangen, mir nen andren anschauen zu müssen. Find meinen super sexy ;-). Nur den will ich haben, anschauen und anfassen, und keinen anderen!

Hab mich jetzt erstmal abgeregt, und zugegeben, ich möcht das jetzt erstmal ruhen lassen. Er weiß jetzt ganz sicher, dass ich das nicht möchte und hoffe er akzeptiert das. Wenn ich sowas nochmal find, werd ich mich wohl sehrvon ihm distanzieren. Hoffe aber, es kommt nicht soweit.

LG und nochmals vielen Dank!!