1,5 Wochen ohne Kind!!

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von janinak 15.05.10 - 14:25 Uhr

Hallo,

ich muss hier auch mal was positives los werden!

Ich bin eine alleinerziehende Mami und das seit mehr als 3 Jahren. Zeit für mich ganz allein bleibt selten. An den WEs, an denen der Kurze beim Papa ist, mach ich Haushalt und versuche mich zu entspannen.

Aber jetzt hab ich Zeit für mich! Mein Lütter ist seid Donnerstag bei Oma, sie fahren am Sonntag für eine Woche in den Urlaub. Am Donnerstag war ich schon sehr niedergeschlagen und hätte ihn am liebsten Abends zurückgeholt. Ich hatte das Gefühl, ihn abgeschoben zu haben. Gestern Abend haben wir telefoniert. Es ging ihm gut, er hatte eigentlich keine Zeit für mich. Zum Abschied hat er mir gesagt, dass er mich lieb hat, bis zum Mond und wieder zurück#liebdrueck. Da habe ich gewußt, dass es richtig war, ihm diese Freiheit zu geben.

Jetzt genieße ich es, Zeit für mich zu haben. Ich habe von den 3 Büchern, die ich am Dienstag aus der Bibliothek geliehen habe, 2 schon durch, das 3. hab ich gestern angefangen. Gestern abend war ich beim Kumpel, wir haben uns ein paar Filme zusammen angesehen. Im Moment bin ich nur faul. Nächste Woche muss ich wieder arbeiten. Ich werde meinen Feierabend mal anders genießen. Sicher, ich hab große Sehnsucht nach meinem Kind, aber ich weiß, dass er bei Oma gut aufgehoben ist und dass er sich wohl fühlt, und das ist das, was zählt für mich.

So, ich werd mal versuchen, mich aufzuraffen, nicht ganz so faul zu sein.#schwitz

Mein kleiner Schatz ist ja bald wieder da!

Ich wünsche allen Mamis ein schönes Wochenende#winke

LG
die "faule" Mami Janina

Beitrag von bettilein 15.05.10 - 14:36 Uhr

Huhuuuu;-)

na, da beneide ich dich jetzt aber!!!! Ich find´s super das du mal richtig "faul" sein darfst, das hat schließlich jeder mal verdient, und ich finde gerade wir alleinerziehenden Mama´s leisten ganz schön viel!!!

Egal, was andere sagen, laß dir kein schlechtes Gewissen einreden und genieß die "Ruhe vor dem Sturm" bevor dein kleiner Mann wiederkommt und dich voll und ganz in Beschlag nehmen wird!! Er profitiert schließlich auch davon, wenn Mama´s Akku wieder aufgeladen ist...stimmts???

Wünsch dir noch ein wunderschönes, faules Restwochenende!!"

Liebe Grüße
Betti (deren Sohnemann bei nem Freund spielt und die Kleine DVD guckt)

Beitrag von janinak 15.05.10 - 15:29 Uhr

Hallöchen#winke,

super liebe Antwort, danke! Sowas bekommt hier nicht häufig zu hören.

Jetzt habe ich kein schlechtes Gewissen mehr, denn ich weiß, dass es uns gut tut, wie Du ja auch schon gesagt hast.

Dir noch viel Spaß mit Deiner Kleinen!

LG

Beitrag von sani80 15.05.10 - 15:46 Uhr

Hallo

jetzt hast du mal Zeit für dich #freu Kannst jetzt einige Tage das tun was du möchtest, ohne Verpflichtung :-) Geniesse deinen freien Tage ;-) Ich denke gerade als alleinerziehende Mama gebraucht man ab und an mal Zeit um neue Kraft zu schöpfen #freu für neue Abenteuer mit seinem Kind ;-)

Werde ende des Monats auch 5 freie Tage haben #huepf#huepf, in der Zeit werden meine Kids bei Oma und Opa sein :-) und ich werde es mir richtig gut gehen lassen #freu Und einfach mal ICH sein, die zwei werden es mir bestimmt danken, wenn ich gut gelaunt wieder komme :-D

#winke#winke#winke

Sandra

Beitrag von clautsches 15.05.10 - 17:28 Uhr

Oh, das ist klasse! Ich wünsch dir eine wunderbare, faule Zeit! :-)

LG Claudi