wann habe ich 1.NMT?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susu01 15.05.10 - 14:32 Uhr

Ich habe hin- und her überlegt und komme gerade nicht weiter.Ich habe morgen einen ziemlich anstrengenden Berglauf auf den ich mich monatelang vorbereitet habe. Ziel ist für mich auch noch das Ding zu gewinnen. Ich habe auch eine Kindergruppe inclusive meiner Söhne hierfür trainiert und alle schauen natütlich was die "Mutti" nun morgen schafft. Also mir hängt echt viel an morgen.

Dooferweise kann es nun sein dass ich schwanger bin. Super timing, ich weiß!! Habe mich auch schon geärgert und meinen Mann geschimpft ;))

Ich bin hin-und hergerissen was ich jetzt morgen machen soll. Wenn ich nicht laufe und bekomme Montag meine Tage würde ich mich super ärgern!
Heute ist bei mir Tag 27 vom Zyklus. Meine letzten Zyklen lagen zwischen 30 und 24 Tage. Letzter war gerade mal 24 Tage, was bei mir eher selten vorkommt. Wann kann ich jetzt sicher testen? Das hängt doch mit diesem NMT zusammen, aber wann wäre der? Ich müsste dann heute noch los und einen SS-Test kaufen. Welchen soll ich nehmen? Mein Gefühl sagt mir ich könnte ss sein. Habe seit Tagen immer mal wieder Ziehen im Unterleib.

Hach... Hilfe!!!

Beitrag von pili79 15.05.10 - 14:34 Uhr

hallo!
mach doch einen pregnafix frühtest.
dann weist du es evt!
alles gute!

Beitrag von seelking 15.05.10 - 14:37 Uhr

du solltest einfach einen frühtest machen wenn der dann positiv ist ist es so..

wenn er negativ ist kann es immer noch zu früh gewesen sein... überleg mal wann dein ES gewesen ist... dann einfach 14tage drauf rechnen dann kannst ab dem 12tag nach ES sicher testen...

Beitrag von sunnyloca 15.05.10 - 14:37 Uhr

Wann Dein NMT ist, hängt nicht davon ab, wie lang Deine letzten Zyklen waren, sondern wann in diesem Zyklus Dein Eisprung war. Weißt Du das zufällig? Gerade wenn der letzte Zyklus nur 24 Tage lang war und so so unregelmäßige Zyklen hast - da kann man nicht von einer Regelmäßigkeit ausgehen und so den möglichen NMT errechnen.

Allerdings würde ich sagen, Du kannst den Lauf ruhig machen. Selbst wenn Du schwanger wärst - schaden würdest Du dem Kind damit sicher nicht.

Viel Glück!
Sunny mit #ei 11+0

Beitrag von danny1878 15.05.10 - 14:41 Uhr

Ach nu mach dich mal nicht wuschig!
Selbst wenn du nun schwanger wärest, schadest du doch deinem Ungeborenen nicht. Du bist doch im Training. Es gibt Frauen, die reiten Turniere bis zur 36.SSW!
Hör einfach auf deinen Körper, wenn du dich fit fühlst lauf und wenn nicht, dann nicht!
Ein Test (Frühtest) kann schon positiv sein, muss aber nicht... Wirkliche Gewissheit hättest du also nicht...
Viel Erfolg für morgen!!!