welcher name??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von saccy 15.05.10 - 14:58 Uhr

hallo ihr lieben.

wir haben uns nun auf einen namen geeinigt. beim 2 namen wissen wir aber nicht welcher besser wäre.

welcher gefällt euch denn besser? uns gefallen beide gleich gut.

Vivien Maike
Vivien Mareike


unsere tochter heist Loreen Sofie und der name sollte schon dazu passen. da wir keinen schönen namen in der familie haben möchten wir einen ähnlichen namen haben wie mein mann. der heist Maik.



lg saccy

Beitrag von severis 15.05.10 - 15:20 Uhr

Hallo

also vom Klang her find ich Vivien Mareike besser.
Ansonsten sinds beide hübsche Namen.

Grüße :-)

Beitrag von canadia.und.baby. 15.05.10 - 15:40 Uhr

Ich finde beide Namen sehr schön!

Aber vom klang her würde ich sagen Vivien Mareike!

Beitrag von casssiopaia 15.05.10 - 15:42 Uhr

Obwohl Vivien Maike aufgrund der Ähnlichkeit zu Maik besser passen würde, würde ich Vivien Mareike nehmen, weil es viel besser klingt und die Ableitung von Maik ja trotzdem erkennbar ist.

Ansonsten muss ich aber ganz ehrlich sagen, dass es mir persönlich wichtiger wäre, dass der Zweitname eine Bedeutung hat. Der muss dann nicht unbedingt schön sein oder zum Rufnamen passen. Unsere Tochter hat als Zweitnamen den ihrer Taufpatin bekommen. Passt überhaupt nicht zum Erstnamen, aber die Bedeutung zählt.

Also wenn ihr einen Opa o.ä. habt, dem ihr gedenken wollt, würde ich den Zweitnamen trotzdem nehmen, auch wenn er eigentlich nicht zu Vivien passt.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von saccy 15.05.10 - 15:54 Uhr

die omas und uromas heisen

Rosemarie
Alma
Erna
Waltraut
Marion
Karin

davon gefällt uns rein garnichts und auch keine abwandlung.
bei den opas ist es genauso. die heisen

Horst
Walter
Lothar
Albert

davon finden wir auch keine schöne ableitung für ein mädchen und deshalb wollen wir ne abwandlung von maik.

Beitrag von thalia.81 15.05.10 - 16:02 Uhr

#winke

Ich finde Vivien Mareike klanglich viel schöner.

Allerdings finde ich von den Namen, die du gerade aufgeschrieben hast, Alma wunderschön. Finde ich in Kombination mit Vivien jedoch sehr schwierig #kratz

Aus Rosemarie könnte man ggf. eine Rosa oder Rosalie machen!

Bin mir sicher, ihr werdet einen schönen Namen für eure Maus finden! #liebdrueck


Beitrag von bienja 15.05.10 - 16:12 Uhr

hey

würde wenn dann auch Mareike nehmen...

aber gefallen tun mir eigentl beide nicht soo....
aber wenn sie euch so zusagen dann nehmt lieber

Vivien Mareike

lg

Beitrag von birkae 15.05.10 - 18:00 Uhr

Vivien Maike!
Der erste Name klingt so schön weich und das "r" in Mareike läßt die Namenskombi in meinen Ohren eher unharmonisch wirken.

Lg
Birgit

Beitrag von cherry-habel 15.05.10 - 18:39 Uhr

Hallo, sorry die namen gefallen mir beid nicht!

Aber euch sollen sie ja gefallen,
ich finde Vivien Mareike klingt besser

Beitrag von blaue-blume 15.05.10 - 19:39 Uhr

hi!

klanglich finde ich vivien mareike schöner.



allerdings würde ich eher vivienne nehmen, denn vivien (wiwion gesprochen) ist ursprünglich die männliche variante...


lg anna

Beitrag von haseundmaus 15.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo!

Ich find Mareike nicht schön, ich bin für Vivien Maike.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von katjafloh 15.05.10 - 23:47 Uhr

Vivienne Maike gefällt mir besser.

Ich würde auch Vivienne nehmen, da Vivien die ursprüngliche männliche Form ist.

LG Katja

Beitrag von schneckerl_1 16.05.10 - 00:21 Uhr

Hallo,

ich finde, dass beide Varianten schön sind. Aber "Vivien Mareike" gefällt mir einen Tick besser.

LG