Kindersitz Maxi Cosi Tobi Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 14:58 Uhr

Hallo hab mal eine Frage meine Tochter 7 mon und 2 Wochen passt bald nicht mehr in ihren Maxi Cosi Citi SPS

Wir wollen uns jetzt den Maxi Cosi Tobi 2010 Buffalo..zu legen.. wer hat den und könnte uns Erfahrungen sagen,ob ihr zufrieden seit usw!

Bei Adac hat er ja am besten abgeschnitten!

Viele liebe grüsse Josie

Beitrag von kleinesbambi 15.05.10 - 15:49 Uhr

Hallo Josie

Wir haben den MC Tobi in Buffalo Brown und sind super zufrieden damit.

Felix gefällt es drin zu sitzen, der Sitz passt super bei uns ins Auto, er hat guzt beim ADAC abgeschnitten usw.

Ich würde den Tobi immer wieder weiterempfehlen.

Aber bevor du ihn irgendwo günstig bestellst fahrt in ein Babygeschäft und baut euch den Sitz einmal ins Auto und schaut, wie die Kleine drin sitzt

LG
Michaela

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 16:52 Uhr

Huhu

glaube die haben den bei uns im ATU..wollte da auch mal testen..

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 17:34 Uhr

Hi wann habt ihr euern Sohn da rein gesetzt?

Beitrag von kleinesbambi 16.05.10 - 15:36 Uhr

Huhu

Seit Februar ca.

Zwischendrin ist er aber auch noch in der Babyschale
Ist beim einkaufen gehen praktischer, weil Felix immer im Auto einschläft

LG

Beitrag von schnecke31031986 16.05.10 - 20:58 Uhr

huhu ja meine pennt auch meistens hihi

Beitrag von romy1311 15.05.10 - 16:00 Uhr

wir haben den hier

http://www.baby-walz.de/index.php?a833&ltnr=665160&L=1&mb3_partner=icrossing&mb3_partner_param=zanox&group=314&product=574395&ordernumber=607465&wtr=745&zlg=610&mb3_wersch=745610


und der ist hier sogar im angebot.

wir sind sehr zufreiden und unserem kleinen macht das autofahren damit immernoch spaß

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 17:35 Uhr

Hi wann habt ihr euern Sohn da rein gesetzt?lg josie

Beitrag von mrs.bird 15.05.10 - 17:21 Uhr

Halli hallo,

wir haben uns den heute auf Grund vieler Empfehlung und den guten Testergebnissen gekauft.
Unserer kleinen gefällt er auch sehr gut!

Tipp:
Wenn du bei Spielemax "angemeldet" bist, hast du sicher auch die Rabattcoupons zugeschickt bekommen.
Dort kostet der Sitz regulär 199 EUR abzgl. 20 % Gutschein = 160 EUR.
Günstiger wirst du ihn wahrscheinlich nirgends bekommen.

Viel Grüße,

Michaela

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 17:24 Uhr

Hi da bin ich leider nicht angemeldet..

Beitrag von sommerwinter 15.05.10 - 20:23 Uhr

Hab ihn grad neu bei e-bay um 162 Euro bekommen.

Beitrag von miau2 15.05.10 - 18:59 Uhr

Hi,
unser Kleiner ist gerade auf den Tobi umgestiegen, sein großer Bruder fährt den immer noch (das Vorgängermodell). Wir sind rundum zufrieden. "Buffalo" ist das glaube ich nicht, Blue Note heißt unserer. Pass beim Bezug darauf auf, dass das kein Stoff ist, der sich bei Klettverschlüssen aufribbelt. Kleinkinder haben meistens irgendwann Schuhe mit Klettverschluss, und das kann bestimmte Stoffvarianten schon extrem strapazieren.

Aber: für ein 7 Monate altes Baby ist kein vorwärts gerichteter Sitz gut, egal, wie gut getestet oder was auch immer. Er bedeutet für dein Kind schlicht und einfach ein sehr großes Risiko für schwerste Verletzungen. Auch noch mit 8 Monaten. Und das auch in der Liegeposition, die den Sitz (weder für Babys noch für größere Kinder) nicht sicherer macht, sondern eher das Gegenteil bewirkt.

Wenn ihr jetzt unbedingt einen anderen Sitz braucht (mein Kleiner hat bis jetzt problemlos in den Römer Babysafe gepasst, die Füße haben halt monatelang übergestanden, aber das ist ja egal), dann sollte es im Interesse eures Kindes ein rückwärts gerichteter sein.

Nutz mal die Forumssuche nach Beiträgen von Elistra, die hat immer die gängigen, für Kinder dieses Alters geeigneten Modelle gepostet.

Ansonsten kann ich mich nur anschließen - mit Kind und Auto zum Probesitzen und Probeeinbau fahren. Wie jeder Sitz passt er nicht gut in jedes Auto...wir fahren einen Ford Focus, und er sitzt perfekt. Eine Bekannte fährt einen alten Ford Mondeo, und der Sitz wackelt wie nichts gutes. Und nicht jedes Kind sitzt in jedem Sitz gleich gut...wobei das natürlich erst Sinn macht, wenn das Kind alt genug ist.

"Am besten abgeschnitten" - ich habe die Noten vom letzten Test nicht mehr im Kopf, das kann schon sein. Nur: wenn der Sitz für deine Tochter (noch) ungeeignet ist, weil sie viel zu jung ist nützt das beste Testergebnis nichts. Auch der ADAC empfiehlt bis ca. 18 Monate den rückwärts gerichteten Transport...das sollte man dann schon mit dem Testergebnis zusammen berücksichtigen - getestet wird mit Dummys, die einem Kind entsprechen, für das der Sitz auch geeignet ist. Ansonsten würde das Ergebnis sicher ganz anders aussehen.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 19:09 Uhr

Huhu danke für dein Beitrag

Meine kommt JETZt noch nicht da rein erst wenn sie mit dem KOpf im Maxi auswächst ca 10 cm noch platz..dann erst eher nicht wollte sie so oder so bis 1 jahr rückwärstgerichtet fahren...wegen unfall und so..weil ja noch nicht alles so ausgereift ist wirbelsäule nacken usw..
Wir gross war dein Kind zu u5? meine ist jetzt 74 cm...

Beitrag von miau2 15.05.10 - 19:19 Uhr

Hi,
wenn sie noch so viel Platz hat (10 cm ist sehr viel), dann solltest du noch abwarten. Denn
- bis dahin kommt noch mind. ein Test raus (Ende Mai/Anfang Juni)
- das Probesitzen sollte kurzfristig vor dem Kauf erfolgen, nur so macht es auch Sinn.

:-p 74cm hatten wir auch. Allerdings zur U6, die wir ja schon eine Weile hinter uns haben...

Mein Kleiner ist halt ein zarter. Fairerweise muss man aber dazu sagen, dass wir auch eine andere Babyschale haben, der Römer Babysafe hat nun mal von den gängigsten Modellen die längste Rückenlehne...

Im Prinzip ist mein Kleiner auch immer noch nicht rausgewachsen, nur hat der kleine Terrorzwerg einen derartigen Aufstand veranstaltet bei jeder Fahrt, dass ich es nicht mehr ausgehalten habe. Dran gewöhnen haben wir 17 Monate lang vergeblich versucht ;-).

Du solltest dir wirklich mit dem Kauf zeit lassen, bis der Sitz auch verwendet wird.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 19:47 Uhr

Ja das hab ich auch mal gehört.. das die Römer länger sind..

naja ich wollt halt jetzt schon einen kaufen..das wenn ich ihn brauch in Paar mon sie umsaddeln kann..aber du hast recht wenn jetzt noch testberichte raus kommen..vielleicht ist ja nen anderer sitz wieder besser..also meinst noch warten..also ich denke mal noch 10 cm weiss net genau..hier mal ein Bild.. wo du es ca sehen kannst!

http://img25.imageshack.us/img25/5098/dsc00555pt.jpg

Beitrag von schnecke31031986 15.05.10 - 19:53 Uhr

Ja da hast du recht aber passt ein kind bis 18 mon in den Maxi noch rein..mhh meine ist jetzt 74 cm..denke mal das die jetzt nicht mehr so viel wachsen oder?

weil mein arzt letztens sagte sie hat ne gr wie eine 1 jährige..mhh..wenn ich den maxi nehmen könnte bis ca 18 mon wäre ich froh ehrlich gesagt,.oder ein SItz den ich auch reboard machen kann oder?