Unser Ostseetraum!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von berggeister 15.05.10 - 15:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 19. Woche schwanger und wir werden in den nächsten drei Monaten heiraten. Ganz romantisch an der Ostesee.

Ganz abgesehen von den ganz "normalen" Fragen wie "Was werde ich anziehen??" stellt sich für mich doch auch mal die Frage nach einem Geschenk und nach einem Hochzeitsversprechen.

Wie habt ihr das gemacht? Was habt ihr eurem Mann geschenkt? Und wie habt ihr euer Eheversprechen formuliert??

Danke für eure Anregungen!

Beitrag von sweetstarlet 15.05.10 - 15:24 Uhr

hm wir machen kein eheversprechen weil wir vor andren nich reden können wir wissen auch so das wir uns lieben.

und schenken tun wir uns nix, macht man das?

ich schenk ihm mich u er sich mich, doofes deutsch sry

Beitrag von berggeister 15.05.10 - 15:47 Uhr

Der Vorteil bei uns ist, dass wir ganz alleine an die Ostsee fahren. Ich dacht das man das dann vielleicht abends am Strand machen kann. Denn so ein Versprechen macht man ja auch nur für sich und nicht für andere.

Beitrag von sweetstarlet 15.05.10 - 15:51 Uhr

ja ich weiß, achso gut dann is was andres :-) aber mit schenken....du schrenkst ihm neues leben, s das nix :)

Beitrag von tagpfauenauge 15.05.10 - 16:24 Uhr

Hi,

ich habe von meinem Mann einen Brilli in meinen Verlobungsring bekommen, der war dann mein Trauring. Er hat keinen bekommen ^^ und sonst auch "nur" mich.

Beitrag von honeymoon10 16.05.10 - 13:48 Uhr

Hallöchen

Ich finde das mit dem Eheversprechen auch ganz gut. Aber unsere freie Rednerin hat uns davon ein bissl abgeraten, weil wir wahrscheinlich viel zu aufgeregt sein werden, vor allen zu sprechen.
Mein (bald) Mann ist auch nicht so ein Mann der vielen romantischen Worte.

Und das mit dem Geschenk, kenne ich nur so, dass der Mann nur der Frau was schenkt und nicht anders herum.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Lg