schwanger werden trotz schlechtem ph wert ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diekleene581 15.05.10 - 15:22 Uhr

hallöchen .... da ihr ja alle das glück habt und schwanger seit, dachte ich mir ich stelle auch mal meine frage in dieses forum.
frage steht ja eigentlich schon oben? mein ph wert ist ständig erhöht und meine frauenärztin meinte so kann man nicht schwanger werden. stimmt das????
wäre dankbar für ein paar antworten #winke

Beitrag von schmerle123 15.05.10 - 15:29 Uhr

doch, schwanger werden kannst du. aber das risiko für fehl- oder frühgeburten ist erhöht, wenn dein scheidenmilieu nicht mehr sauer genug ist. es können keime aufsteigen...sicherlich meinte sie das damit!! wie hoch ist denn dein wert immer??

Beitrag von ira_l 15.05.10 - 16:55 Uhr

Hallo,
schließe mich meiner Vorrednerin an. Vielleicht tötet es aber auch schon die Spermien ab, wenn es so sauer ist.

Hast du schonmal eine Milchsäure Kur gemacht? Von KadeFungin gibt es eine mit so Einmal-Applikatoren. Würde die mal ganz durchnehmen und dann so zweimal die Woche, um es beizubehalten. Das müßte eigentlich helfen. Kontrollierst du deinen PH selber? Kann die CarePlan Handschhe empfehlen. Vor Allem, um in der SS zu kontrollieren.

Ich drück die Daumen!
LG Iris mit Nikolas 22 Monate & Krümelchen 18.ssw

Beitrag von urbia-Team 15.05.10 - 17:17 Uhr

Stillgelegt: Crossposting