Wieder abgenommen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonne17111981 15.05.10 - 17:14 Uhr

Hallo,

kenn das wer? Ich bin jetzt 16 SSW und habe bis jetzt 1 kg abgenommen.
Ich war das letzte mal bei 13+3 beim FA und da war mit dem Baby alles in Ordnung! Habe jetzt schon etwas bedenken ob alles stimmt.
Ich bin zwar etwas molliger und kann seit ich #schwanger bin auch nicht mehr wirklich viel essen, aber das ich direkt abnehme!#schock

Meint ihr das schadet dem Baby?
Ach ja ansonsten esse ich ganz normal nur halt nicht mehr so große Portionen.

Danke für eure Antworten.

LG Yvonne 15+0

PS: Bei einer Fehlgeburt würde ich in diesem Stadion doch auch Blutungen oder Schmerzen bekommen, oder?

Beitrag von seelking 15.05.10 - 17:20 Uhr

ich hatte 2 kg abgenommen wegen viel übelkeit und erbrechen... hab ich jetzt immer noch aber nimmer ganz so schlimm dass ich ins krankenhaus muss...

bis jetzt hab ich schon die 2kg wieder oben... das kommt schon noch ;-) keine panik

Beitrag von s.klampfer 15.05.10 - 17:20 Uhr

Hatte ich in der ersten ss auch.
Habe meinen Arzt bei jeder untersuchung gefragt, und er sagte das alles ok wär.
Mein Sohn ist pumperlgesund!

Beitrag von nicky27 15.05.10 - 17:21 Uhr

Hallo Yvonne!
Deswegen solltest Du Dir nicht zuviele Sorgen machen,denke ich.
Eine Bekannte von mir hat vor 9 Monaten einen gesunden 3100gramm Jungen in der 38.SSW zur Welt gebracht und das obwohl sie während der SS überhaupt gar nichts zugenommen hat,im gegenteil. Am Ende der SS hatte sie 2kg weniger auf der waage als zu beginn der SS.

LG Nicky;-)

Beitrag von cleomio 15.05.10 - 17:24 Uhr

hallo,

das ist schon ok, war bei mir sogar noch mehr an kg (4kg)
aber ab der nächsten woche fing es an wieder zu steigen.
ich bin jetzt 12. ssw und habe wieder 2 kg abgenommen

dein bauch kommt schon noch
vor allem beim ersten kind, meine fa meinte: da ist es noch ein neubau
beim zweiten ist es schon eine gebrauchtwohnung (hab seit der 8. ssw einen babybauch;-))

dein kleines holt sich was es braucht und wenn du (wie ich) etwas molliger bist, dann macht das erst recht nichts.

sei froh, dann musst du am ende nicht so viele kilos schleppen;-)
versuch nur, auch mal gesundes zu essen (bei meinem sohn viel mir das echt schwer)

bei meiner fg fing ich plötzlich stark zu bluten an, war aber schon 7.ssw
wie es in diesem stadium ist, weiß ich nicht
aber denk positiv, die möglichkeit einer fg ist jetzt wirklich gering lt meinem buch liegt sie bei 1,5 - 3 %

also viel spaß beim kugeln

lg
cleo

Beitrag von anna031977 15.05.10 - 17:29 Uhr

Das war bei mir auch so. Hatte am Schluss 5 Kilo mehr, obwohl es Zwillinge waren. Man muss ja nicht unbedingt auseinander gehen...

lg

Beitrag von blauviolett7 15.05.10 - 17:39 Uhr

Keine Sorge, wenn man molliger ist macht das rein gar nichts aus. Meine FÄ hat zu mir gesagt "Hauptsache man ernährt sich gesund". Man soll halt nur nicht hungern oder Diäten halten. Selbst wenn man nicht gut essen kann (bin nur am brechen seit der 6. SSW) holt sich das Baby alles, was es braucht. Habe ja auch ein Paar Reserven... ;-)

LG #winke (<- tolles neues Urbini!)

Beitrag von keks40 15.05.10 - 17:47 Uhr

Hallo,

ich habe seit beginn der Schwangerschaft 10 kg abgenommen, da ich einfach einen Appetit (hoffendlich schreibt man das so) habe.
Jetzt bin ich in der 27. SSW und habe mein Startgewicht immer noch nicht erreicht. Gerade mal 4 kg zugenommen.
Mit meiner Kleinen ist alles in Ordung und hat auch ordenlich an Gewicht zugelegt.

lg
keks

Beitrag von 19jasmin80 15.05.10 - 18:15 Uhr

Vergiss mal gleich den Gedanken an eine Fehlgeburt, ok?
Ich hab in den ersten 17 SSW ganze 3 kg abgenommen; mir und dem Zwerg ging es blendend. Erst um die 19. SSW kamen mal 300g drauf und bisher (38.SSW) sinds auch nur ingesamt 5,5kg.

Nicht jede SS muss wie ne Tonne umherlaufen... #cool

Beitrag von hebigabi 15.05.10 - 19:24 Uhr

Dein Baby holt sich was es braucht, mach dir keine Sorgen - dem geht es bestens.

LG

Gabi