Kann ich die Einnistung fördern?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bitci 15.05.10 - 17:23 Uhr

Wenn ja wie?

Hallo,

Frage steht ja schon oben.
Gibt es evtl. homöopatische MIttel, die den Aufbau der Schleimhaut und somit die Einnistung fördern?

LG
Cindy

Beitrag von anna031977 15.05.10 - 17:26 Uhr

Nein!

Beitrag von nike1972 15.05.10 - 17:48 Uhr

Doch!
versuchs mal mit bryophyllum. oft und gerne empfohlen ;-)

Beitrag von nikolas 15.05.10 - 17:48 Uhr

Hallo, homöopathisches Mittel kenne ich nicht, aber mir wurde Frauenmanteltee empfohlen, der die Einnistung in der Gebärmutter fördert. Den trinke ich auch fleißig in der zweiten ZH (Kraut aus der Apotheke in ein Teeei, dieses mit heißem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen; drei Tassen am Tag so zubereiten und bis zur Mens bzw. im besseren Fall bis zum positiven SST trinken). Gruß