Hat von Euch schonmal jemand bei dem Burda - Veralg was gewonnen ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von elsen11 15.05.10 - 17:42 Uhr

Meine Schwester hat ein Schreiben bekommen Sie haben einen Hauptgewinn entweser ein Auto oder Geld 6.666 Euro gewonnen.
Sie würde in den nächsten Tagen angerufen und müste sich dann entscheiden für einen der beiden Preis ??

sie macht bei vielen Preisausschreiben mit, daher wäre es nicht unmöglich oder gibt es da auch Nepper-Schlepper-Bauernfänger ??

LG

Bärbel

Beitrag von john76 16.05.10 - 02:45 Uhr

Hi,
also erstmal ist eine SCHRIFTLICHE Benachrichtung schonmal gut, da KANN ein echter Gewinn möglich sein..

Ausschluss-Verfahren:
Hat sie bei einem Gewinnspiel aus einer Zeitschrift mitgemacht? Oder auch online? Der Burda-Verlag hat ziemlich viele Zeitschriften im Vertrieb..
Wenn nicht, kann sie auch nicht gewonnen haben... - dann wegwerfen und auch bei Anruf einfach auflegen..

Logik:
Normal heisst es bei 'echten' Gewinnen:
'Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung' .. und nicht umgekehrt..
Bei den meisten seriösen Gewinnspielen muss man keine Telefon-Nr. angeben..

Fazit:
Auf einem solchen Schreiben von Burda MUSS eine Telefon-Nr. angegeben sein.. Suchen und mal bei Google eingeben.. und schauen, ob sie wirklich zum Burda-Verlag gehört.. Wenn ja: Anrufen und nachfragen - sich direkt mit der 'Gewinn-Abteilung' verbinden lassen..