Gonal F Pen im Handgepäck?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von daisydonnerkeil 15.05.10 - 18:07 Uhr

Hallo,
wenn alles klappt, wird im nächsten Zyklus unsere 2. ICSI starten. Ich werde im Urlaub mit der Stimu anfangen und muss deshalb meinen Pen mit ins Flugzeug nehmen. Würde den nur ungern mit dem Gepäck aufgeben, sondern möchte ihn im Handgepäck mitnehmen. Hat jemand Erfahrung? Laut Sicherheitsbestimmungen darf ich nur Spritzen mit an Bord nehmen, die ich während des Fluges brauche. Wie streng waren die Sicherheitsleute, die ihr erlebt habt? Wollten die das Rezept sehen?

Für Tipps + Erfahrungen bin ich dankbar.

LG,
Daisy

Beitrag von cwallace 15.05.10 - 18:15 Uhr

Hey Du!

Ich kenne es nur so, dass Du mit einer Bescheinung vom Arzt Medikamente mit ins Handgepäck nehmen darfst... die werden da eh keine Ahnung haben, deswegen lass Dir von Deiner Ärztin eine Bescheinung ausstellen und dann wird das schon klappen!

Schönen Urlaub wünsche ich Dir!

liebe Grüße

Beitrag von klene0203 15.05.10 - 19:54 Uhr

Huhu,

ich arbeite zufällig am Flughafen und kann Dir deshalb sagen, dass Du alle Medikamente die Du während des Fluges benötigst im Handgepäck mitführen darfst.
Wie meine Vorschreiberin schon sagte, kann man sich sicherheitshalber eine Bestätigung vom Arzt geben lasen-muss man aber nicht...

LG, schönen Urlaub und viel Erfolg bei der ICSI

Klene

Beitrag von daisydonnerkeil 16.05.10 - 11:07 Uhr

Danke für die Tipps. Werde mir dann mal ein Schreiben vom Arzt besorgen. Schönen Sonntag!

Daisy