frage zu CERAZETTE...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von engelchen28 15.05.10 - 19:24 Uhr

hallo ihr!

gestern habe ich meine tage bekommen (wie immer nur ganz leicht, tag 3 - 5 sind dafür normalerweise stark) und gleich die 1. pille CERAZETTE genommen. und siehe da, heute sind meine tage wieder weg - den ganzen tag schon...war's das nun mit regel????? das wäre der oberknaller!

habt ihr mehr erfahrungen??

lg & danke!

Beitrag von bambela86 15.05.10 - 19:47 Uhr

ich nehme die Pille nun schon seit 4 Monaten und habe sehr sehr oft Schmierblutungen..die auch mal stärker sein können. Die kommt immer ganz unverhofft...was natürlich einfach nur nervig ist.

ich werde diese Pille auf jeden fall nicht mehr weiter nehmen sondern wieder auf meine alte wechseln.


was natürlich nicht heissen muss das es bei dir auch so der Fall ist. Es gibt viele Frauen bei denen die Blutung dann tatsächlich ganz weg bleibt.

einfach mal abwarten...:-D

Beitrag von shasmata 15.05.10 - 23:02 Uhr

Ich nehme die Cera seit bald 5 Jahren und habe seitdem keine Blutung mehr gehabt :-)

Beitrag von -mell1982 16.05.10 - 00:45 Uhr

Ich hatte das Implantat was ja der selbe Wirkstoff ist, und ich hatte die ganzen 3 Jahre wo das Implantat drin war keine Blutung.

Beitrag von touvalu 16.05.10 - 23:38 Uhr

Ich nehme die Cerazette nun seit ca. 7 Jahre mit Unterbrechung. Anfangs hatte ich auch Schmierblutungen und auch wenn ich sie öfters vergessen hab einzunehmen...#schwitz

Monatsblutungen hab ich allerdings seitdem keine mehr und auch keine weiteren Nebenwirkungen. Ich bin sehr zufrieden damit.#pro

Grüße