hilfe wie weit bin ich????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin888 15.05.10 - 19:27 Uhr

ich sehe nicht durch ,,,ich habe einen 30 tage zyklus und nun mal versucht ein ZB zu führen ,,,mit der tempi hat durch schicht nicht so geklappt,,,so nun weis ich nicht wie weit ich bin,,,habe heute früh negativ getestet,,,war das zu früh laut zyklus? oder habe ich mein ZB falsch gemacht? ich habe am 16 und 17 april kurz nach dem sex mal blutung gehabt,,,und meine tage am 18 april bekommen ,,,ab wann rechne ich denn und wann bekomme ich meine tage??? bite helft mir doch mal,,,,danke,,,
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/911271/513764

Beitrag von flameanett 15.05.10 - 19:30 Uhr

würde sagen es+12

Beitrag von luje 15.05.10 - 19:33 Uhr

Ich würde sagen, NMT ist am Dienstag.

Messen kannst Du doch trotzdem den ganzen Zyklus durch. Sicher ist die gleiche Uhrzeit optimal, aber bei Schicht ist das ja nicht so möglich.

Wichtig ist unter anderem auch, dass Du eine Tiefschlafphase hattest, also würde ich, trotz Schicht, jeden Tag nach dem Aufstehen messen - dann weißt Du ja nach einem Zyklus, ob das auswertbar ist oder nicht.

Ansonsten würde ich in Deinem Fall mit Ovus arbeiten, sonst verpasst Du schlimmstenfalls den ES; der ES Kalender ist ja auch nicht 100%ig sicher.

Dann noch was in eigener Sache: Ich finde Deinen Beitrag ganz schwierig zu lesen mit so vielen Kommas dazwischen und ohne Absätze!