so komisches ziehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ladypink01 15.05.10 - 19:51 Uhr

hey mädels!
wie schon mal geschrieben, hab ich ja donnerstag positiv getestet und war gestern schon beim FA. am US hat man leider noch nicht viel gesehen, jetzt hat er mir blut abgenommen und ich soll mich montag telefonisch melden. hat aber gemeint, ich soll mal davon ausgehen, das ich ss bin! :-)
jetzt zu meiner frage, hab so komisches UL ziehen (so wie bei mens) und ab und zu gelben ausfluss. (wenn man ss ist, ist man ja normalerweise eher trocken, oder??)
ist das eh normal, oder muss ich mir sorgen machen?? #zitter
LG

Beitrag von lms 15.05.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

ich habe seit ich #schwanger bin ständig so gelblichen Ausfluss und das ziehen ist auch normal, es wächst ja jetzt schließlch was in dir.

Mach dir nicht zu viele Sorgen, das macht dich sonst zum Nervenwrack, spreche auch Erfahrung.

LG Sabrina mit #ei12+0

Beitrag von ladypink01 15.05.10 - 19:55 Uhr

ja aber jetzt schon wachsen? kann ja noch nicht weit sein, vl mal 2. oder 3. woche, nachdem der FA noch nix gesehen hat?? sorry, aber ich mach mir einfach nur sorgen, is meine 1. ss! #verliebt
LG

Beitrag von ryja 15.05.10 - 19:54 Uhr

Das Ziehen sind die Mutterbänder.

Ich habe in der SS immer Ausfluss. Trocken kann ich das nicht nennen.
;-)

Beitrag von ladypink01 15.05.10 - 19:56 Uhr

ja, aber jetzt schon??
kann ja noch nicht weit sein, nachdem FA noch nix gesehen hat! vl mal 2. oder 3. woche?
bin nur einfach total nervös ob eh alles passt, ist meine 1. ss! #verliebt
LG

Beitrag von saskia33 15.05.10 - 20:04 Uhr

Das Ziehem sind die Mutterbänder,dagegen hilft Magnesium!
Ausfluß zu haben ist auch normal,wenn man Schwanger ist mutiert man zur Schnecke #rofl

lg

Beitrag von ladypink01 15.05.10 - 20:09 Uhr

aha, naja gut zu wissen. dachte immer wenn man ss ist, ist man eher trocken? #kratz
LG

Beitrag von saskia33 15.05.10 - 20:15 Uhr

Ist man meist nur um den NMT rum ;-)
Das du jetzt mehr ZS produzierst hat den Sinn das er Keime etc.rausspült!

Wird dich die ganze SS über begleiten,Einlagen werden für die Zeit die besten Freunde :-p
Solange es nicht richt ist es ok

Beitrag von blauviolett7 15.05.10 - 20:25 Uhr

Das Ziehen ist ganz normal. Die Durchblutung ist jetzt verstärkt und es fängt langsam an sich zu dehnen. Ich dachte auch die ersten zwei Wochen "Hilfe, die Mens kommt doch noch" aber nix. Also trocken war ich nicht, ich war eher wie eine Schnecke... #hicks

LG und schöne ss!!! #winke

Beitrag von 19luna82 15.05.10 - 23:06 Uhr

Ich bin froh diese Frage zu lesen und eure Antworten tun richtig gut. Bin heute 5+0. Manno mann. Wechseln sich bei euch die Seiten an denen es weh tut ab oder ist es nur auf einer Seite?
Hört der Käse auch mal wieder auf oder bleibt das so?#augen #augen

LG Mel