An die 2 Gebärenden.Beim 2 Kind Dammriss oder Schnitt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimimaus20 15.05.10 - 20:03 Uhr

Hallöchen ihr Lieben,

Ich hab da mal eine frage.Ist jetzt zwar die 3 Schwangerschaft,aber die 2 als Normal-Spontangeburt.Und bei meiner ersten Tochter hatte ich keinen Dammriss oder Schnitt .Frage mich jetzt ob das automatisch heist das bei meiner bald anstehenden Spontangeburt ein Dammriss-Schnitt ausgeschlossen ist? Oder ob es trotzdem passieren kann?
Weil meine Hebamme meinte das könnte nach einer erfolgreichen ersten Geburt ohne Dammrisse-Schnitt nicht mehr passieren,da das Gewebe am Damm schon vorgedehnt ist.

Was sagt ihr dazu oder habt ihr andere erfahrungen gemacht?

Gruss Mimimaus+Nesthocker 38 ssw

Beitrag von linola. 15.05.10 - 20:04 Uhr

Ja leider kann es trotzdem passieren.

LG

Beitrag von britta87 15.05.10 - 20:06 Uhr

Meine Freundin hatte beim 2. keinen. Sie hatt aber auch diese Dammmassage gemacht, obwohl sie nicht unbedingt glaubt das das allein nur davon nicht passiert ist...

Beitrag von luzio 15.05.10 - 20:40 Uhr

Hi..
also ich kann die Dammmassage nur empfehlen.Ich wurde bei meinen ersten beiden Kindern geschnitten.Bei meinem dritten dann hab ich beizeiten mit der Massage begonnen und siehe da..kein Riss und kein Schnitt.Ich denke bzw bin der Meinung das ne gute Hebamme auch ne Rolle spielt..

LG Luzio

Beitrag von tweetiex80 15.05.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

ich denke, es kommt auch auf die Grösse des Babys an.

Mein Sohn wog über 4kg , hatte einen KU von 4kg und war zudem noch ein Sternengucker. Es wurde geschnitten, da er mit einer Zange geholt worden ist.

Meine Tochter war fast 1.kg leichter und hatte nur einen kleinen Kopf von 34cm. Bei mir ist nach ihrer Geburt alles heil geblieben.

Lg maja

Beitrag von huebnsmo 15.05.10 - 20:50 Uhr

Hallöchen,

die erste Geburt war eine Wassergeburt und ich hatte keinen Dammriss :-)

Die zweite Geburt war eine Sturzgeburt und ich hatte einen Dammriss 2ten Grades :-(

Viele Grüße
Simone