wieso habe ich das getan...*SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety1720 15.05.10 - 20:23 Uhr

Hallo,

och man ich kann mich echt ohrfeigen.... ich habe grade ein Video angschaut wo ein baby geboren wird.... klar das ist das schönste was es gibt...Ich hatte sofort pippi in den Augen gehabt wo das Baby da war #heul 'heul aber jetzt bekomm ich doch wieder schiss...oh man oh man....#schwitz#schwitz diese schmerzen ...da kommen gleich die Erinnerungen von meiner ersten Geburt hoch... #hicks

Ich weiss jammern und so bringt nichts.... so schön wie es rein gekommen ist #sex so kommts halt eben nicht raus,so ist das Leben.......

Wieso bekommen wir Frauen die Kinder???Und das unter höllischen Schmerzen.......#kratz#kratz tja ich kann es euch sagen: meine Theorie.....#schein#schein die Eva ja genau die Eva und der Bescheuerte Apfel aus dem Garten Eden..... hätte sie den bloß nicht gemampft....... tz na toll und wir müssen es nun so ausbaden...#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl


Sorry für meine Spinnerei....:-p:-p

aber ist doch wahr...:-p

Lg sweety....

Beitrag von mariju 15.05.10 - 20:29 Uhr

Hallo Sweety!

Ich bin erst in der 20 SSW. und hab jetzt schon Angst vor dem was da auf mich zu kommt. Es ist mein erstes Kind und ich frag schon extra niemanden wie das wirklich ist, will da nicht unbedingt Erfahrungsberichte hören.
Jetzt war ich vergangene Woche zum Babybesuch ins KKH und der kleine Wurm war 3900gr schwer und 58cm groß. Ich hab den kleinen auf den Arm bekommen und hab so Panik bekommen. So nach dem Motto "wie soll den das da unten durch passen". Und ich dachte noch ich bin ganz locker und das fängt erst später an, wenn überhaupt.

LG

Beitrag von wind-prinzessin 15.05.10 - 20:31 Uhr

Dieser Apfel hätte ein Bier sein müssen, dann hätte Adam die Kinder kriegen müssen! Definitiv! #rofl

Aber ich guck mir auch immer Geburten an und dann denk ich mir 'Weder natürlich noch KS kommen für mich in Frage' - Öhm ja, wie denn sonst? Aushusten geht ja leider nicht ;-)

Beitrag von blauviolett7 15.05.10 - 20:32 Uhr

hatschi! #rofl

Beitrag von sweety1720 15.05.10 - 20:35 Uhr

Ja genau... wieso war der Adam denn nicht so vergiert darauf...... mensch echt ey.....aber aushusten....... hmmm kann man ja mal versuchen.......hahahahaha...

Wir brauchen eine erfindung die uns das ganze total easy macht.... HAT JEMAND VORSCHLÄGE????....:-p:-p

Beitrag von sexy-hexe 15.05.10 - 21:09 Uhr

hattet ihr denn alle solche starken schmerzen zur geburt???also mein sohn war eine echt schnelle geburt und so gut wie keine schmerzen.will euch nur hoffnungen machen vielleicht wirds bei euch ja genauso!ach und meiner wog 4090 gramm und war 54cm groß...

Beitrag von moon86 15.05.10 - 20:38 Uhr

ich fand die 12 std geburt ohne PDA oder sonst was nicht schlimm sondern einfach toll das jeder wehe jeder schmerz mein kind näher zu mir bringt . habe die ganzen 12 std nicht geschriehen oder so nur hier und da mal gefragt ob ich etwas wasser bekommen könnte. Ich wollte den Männer mal zeigen das man das auch ohne geschrei hin bekommt .

Klar waren das scheiß schmerzen !!! Männer würden die nicht mit machen !!

Aber man muss so denken jede wehe die man hat ist doch super da man weiß bei jeder wehe kommt das kind ein stück weiter und ist bald bei einem im arm

Beitrag von lisa2202 15.05.10 - 20:39 Uhr

wo hast du denn dieses viedeo gefunden ?? #gruebel

LG Lisa

Beitrag von sweety1720 15.05.10 - 20:41 Uhr

Bei www.Babyportal.de

Beitrag von meli_24 15.05.10 - 21:04 Uhr

Hallo,

also ich bin der Meinung, daß deshalb wir Frauen die Kids bekommen, weil unsere Männer die Schmerzen nie und nimmer aushalten könnten :-)

Meine erste Geburt hat 12 Std. gedauert und ich hab ohne PDA durchgehalten. In dem Moment hab ich gedacht, warum hab ich mir sowas nur angetan. Aber als meine Maus dann da war, war alles vergessen.

Hoffe, daß es jetzt beim zweiten etwas schneller geht und die Schmerzen nicht mehr ganz so dolle sind. Müßte ja alles schon ein bißchen vorgedehnt sein :-)

LG
Meli