es regt mich so auf!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ley09 15.05.10 - 20:24 Uhr

meine tolle schwägerin sagte mir montag abend das ihre kleine ja so krank ist!!!sie hat durchfall erbrechen und hält sich immer das rechte ohr!
ach so sopie ist 3jahre alt!sie wollte dann noch mit ihr zum arzt!
jetzt rief sie mich eben an um zu fragen wie es meiner maus so geht!haben wir so gerdet und dann meinte ich ob das sopie ist die da so weint!?da sagt die doch echt ja!sie weint wohl schon seid 20minuten!ich fragte sie dann warum sie sie denn weinen lässt und die sagt doch echt.....ach ich kanns nicht mehr hören!sie hat jetzt ja auch seid mittwoch fieber und die andern symtome hat sie auch immernoch!sie kann wohl nicht mehr und das kind soll doch einfach mal schlafen(ihre worte)
na ich fragte dann was denn der arzt dazu gesagt hat!?ja sie war gar nicht da sopie soll das so auskorieren damit ihr immunsystem stärker wird!

ey da fällt mir echt nichts mehr zu ein!und mein bruder ist im ausland und kommt erst in ner woche wieder!wenn der das erfährt ist die hölle los!

da sie aber in bayern wohnt kann ich nichts machen!
meine arme kleine sopie:-(

Beitrag von bibuba1977 15.05.10 - 20:26 Uhr

Wohnt da keiner aus der Familie, dem du Bescheid geben kannst? Oder kennst du Freunde von deinem Bruder und der Schwaegerin, die du kontaktieren kannst?

Mit einer MOE ist echt nicht zu spassen. Sollte sie eine haben, kann das aufs Gehirn gehen... #schock

LG
Barbara

Beitrag von ley09 15.05.10 - 20:30 Uhr

ne da ist leider niemand!die sind da hin wegen der arbeit von christian!!ich überleg echt mir durchs internet die nummer vom zuständigen jga zu suchen!

Beitrag von bibuba1977 15.05.10 - 20:32 Uhr

Und dein Bruder? Ist der nicht erreichbar?

Beitrag von ley09 15.05.10 - 20:34 Uhr

ne erst wieder montag!!!!!!!!!!!!!!!!!!ich bin so froh wenn sie ab dem 18.august wieder hier wohnen.......es tut mir so weh nicht helfen zu können

Beitrag von mausi_78 15.05.10 - 20:34 Uhr

auch wenn ich mich jetzt zu weit aus dem fenster lehne, aber das grenzt ja an kindesmisshandlung.
magst mal im krankenhaus anrufen und da jemanden fragen was man in so einem fall machen kann?
sie muss es ja nicht erfahren ... aber die können dir mit sicherheit weiterhelfen.
wie alt ist denn deine schwägerin?
dein bruder ist telefonisch nicht zu erreichen?

toi, toi, toi!

Beitrag von ley09 15.05.10 - 20:36 Uhr

das ist ne richtig gute idee!!!!sonja ist 26jahre alt!

Beitrag von mausi_78 15.05.10 - 20:37 Uhr

da sollte man aber doch davon ausgehen, dass sie etwas hirn mitbekommen hat... ruf in der klinik an!

Beitrag von mausi_78 15.05.10 - 20:40 Uhr

sag bitte bescheid was rausgekommen ist!
das arme kind!!!

Beitrag von alpenbaby711 15.05.10 - 20:38 Uhr

Möge das Kind möglichst wenig leiden und deine Schwägerin soll der blitz beim sche.... treffen. Das Kind tut mir leid wenns wirklich ne Moe hat.
Ela

Beitrag von sterni2009 15.05.10 - 20:45 Uhr

Wo in Bayern wohnen sie denn?

Beitrag von e-milia 15.05.10 - 21:13 Uhr

Ich würde an deiner Stelle noch mal anrufen und ihr deutlich sagen, dass dir das ganze keine Ruhe lässt. Und du findest, dass sie unbedingt mit dem Kind zum Arzt muss.
Mehr als sauer wegen deiner Bevormundung kann sie ja nicht werden, aber das wird sie eh, wenn du deinem Bruder Bescheid stößt, wenn der zurück kommt.
Vielleicht ist sie in ihrer offensichtlichen Überforderung auch noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass die Kleine was ernstes haben könnte. Auch wenn man ein Kind natürlich auch bei 'ner simplen Erkältung nicht einfach weinen lassen darf.
LG

Beitrag von ley09 15.05.10 - 21:23 Uhr

so,ich hab mir jetzt die nummer von christians chef geben lassen(hab ihr ne sms geschrieben das ich ihn überraschen will)und hab jetzt mit dem guten mann geredet und ihm das so erzählt und er sagt christian bescheid und er darf sofart nach hause fahren!!!!!!#schwitz!!!!!er wird noch heute nacht fliegen können!!!!!gott sei dank!!
ich halte euch auf dem laufenden!!!
jetzt werd ich erstmal nen glas wein trinken;-)
danke das ihr für mich da wart und mich bestärkt habt alles in die wege zu leiten!scheiß was auf meine handy rechnung diesen monat!!!!!!!
eure ley

Beitrag von bibuba1977 15.05.10 - 21:31 Uhr

Das hast du gut gemacht! Respekt fuer diesen mutigen Schritt!

Erzaehl mal, wie es weiterging.

LG
Barbara

Beitrag von candy84 15.05.10 - 21:37 Uhr

Ich hoffe dein Bruder redet mal Klartext mit seiner Frau. Sowas geht GARNICHT.#wolke

Find ich super von dir, das du direkt "eingegriffen" hast.#pro


LG Candy

Beitrag von 2008-04 15.05.10 - 21:43 Uhr

Oh man das stell ich mir auch schwerer vor den chef meines mannes anzurufen, naja bei uns ist es egal wir haben alle privaten guten kontakt und da fällt schonmal am we das eine oder andere gespräch, aber so ist schon tapfer von dir#pro

In was für ein land ist denn dein bruder?

Lg Antje