puppengeschirr, wo bezahlbar und gut?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von gussymaus 15.05.10 - 20:31 Uhr

so langsam starten bei uns die geburtstagsvorbereitungen...

unserer kleinen maus würde noch puppengeschirr fehlen (das was von den jungs da ist sit doch sc hon lückenhaft #schein

aber wo gibts denn ein anständiges, das nicht gleich kaputt geht, also nicht so ganz billiges ramschladen-zeug, aber dennoch nicht so teuer ist wie meins für die küche in groß #hicks da kann man ja echt ein vermögen los werden für ein paar puppentassen...

auch darf es gerne mehr sein, als nur teetassen, also ruhig was kompletteres it töpfen usw dabei... habt ihr mit einigen besonders gute oder schlechte erfahrungen? bei den jungs haben wir mal ein paar teetassen irgendwo mitgenommen, für die teddys reichte das ja, aber unser mädchen wird das wohl mehr gebrauchen, sa soll es dann auch bitte was ordentliches sein...

würde mich über ein paar erfahrungsberichte (von mädchenmamas?!) freuen!

danke schon mal!

Beitrag von heimchen82 15.05.10 - 21:09 Uhr

Habe heute erst einigs bei toys´ur´us gekauft: Teller, Tassen, Messer, Pfanne, Toft, Spieleier, Toast, Schneebesen etc.... Hatte die Tüte voll und habe 30 Euro bezahlt, fand ich okay! Die haben echt eine große Auswahl!

LG

Ach ja, ansonsten hat Wader auch ein großes Sortiment, das gibt es bei uns im Miniclub!

Beitrag von heimchen82 15.05.10 - 21:10 Uhr

Sorry, Du redest von Puppengeschirr - nicht von Kindergeschirr?!?
Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil #klatsch

Beitrag von gussymaus 17.05.10 - 21:38 Uhr

wo ist denn da der unterschied?! so kram für die puppenküche halt, damit fräuleinchen mit ihren puppen und teddys tee rinken spielen kann... wie das von wader, nur eben in etwas besserer ausführung, DIE finde ich nämlcih grausig...

Beitrag von heimchen82 18.05.10 - 06:35 Uhr

Weiß nicht, hab gedacht für Puppen gibt es noch was anderes?!? Vielleicht noch kleiner? Aus Porzelan? Bin mit meinem Lausbuben nicht "ganz" im Thema #hicks

Beitrag von gussymaus 28.05.10 - 16:44 Uhr

jaaa. es gibt auch so ganz kleines... das würde ich eher puppenhausgeschirr nennen... also puppengeschirr ist bei uns imerschon sowas kinder-faust-großes gewesen. kleiner macht ja auch nur im puppenhaus sinn, oder?!

aber ist ja egal... das ist wieder so ein definitionsproblem #schwitz sicher auch regional unterschiedlich... und hier oben hinterm deich ist ja viiiiles anders #cool aber schöööön

Beitrag von gussymaus 17.05.10 - 21:37 Uhr

genau die von wader hats hier auch +überall... aber ich finde diese 6 (oder 8?) eckigen tassen und becher mit den tausend ritzen iorgendwie scheußlich, und sehr hygienisch sind die sicher auch nicht... da sammelt sich doch alles möglcihe?! bei uns im kindergarten haben die die... aber zum glück nur im sand ;-)

aber das bei t'r'us ist nicht schlech, danke!

Beitrag von heimchen82 18.05.10 - 06:33 Uhr

Die bei Toys´ur´us sind auch rund :-D

Beitrag von blaue-blume 15.05.10 - 21:53 Uhr

hi!

gibst bei euch nen hema? die habe nein wunderschönes sevice, rot mit weissen pünktchen #verliebt...und soweit ich weiss auch noch nen shcönes kochgeschirr..

lg anna

Beitrag von schwesterf.76 15.05.10 - 22:11 Uhr

Hallo,

wir haben welches von Ikea, ist echt süss.

LG Franzi

Beitrag von wort75 16.05.10 - 18:29 Uhr

kidoh und weltbild haben gute -aber wirklich puppengrösse... ich habe mich dann für die von ikea entschieden. die sind etwas grösser und man kann wirklich auch selber noch draus essen.