Brauche einen Ratschlag, Meinungen oder eigenen Erfahrungen von euch..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mokaka 15.05.10 - 20:35 Uhr

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich habe das im Forum ungeplant SS geschrieben, aber bis jetzt keine Antwort bekommen. Wäre nett, wenn sich jemand melden würde... Vielen Dank im Voraus. ;-)


Hallo, ich heisse Daniela und habe mal eine Frage.
Mein Zyklus ist unregelmässig in letzter Zeit. Januar- Februar 28 Tage, Februar-März 30 Tage, März-April 25 Tage. Meine letzte Periode war am 14. April, und bis jetzt habe ich keine Blutungen bekommen. #klatsch Weil ich nicht genau weiss wann ich meine Tage hätte kriegen sollen, habe ich mal zwischen dem 9. bis zum 14. April geschätzt ( also ein Zyklus zwischen 25 und 30 Tagen) Wir wollten vor ein paar Monaten SS werden, aber weil es im finanziellen Berreich gar nicht gut ging, haben wir uns entschlossen zu warten. Wir haben seit Februar nur mit Kondom verhütet. Heute haben wir schon den 15., habe seit ein paar Tage leichte Schmerzen im Unterleib und dachte ich bekomme meine Regelblutung, es tut sich aber nichts. #zitterIch bin sehr nervös, es wäre ein sehr schlechter Zeitpunkt SS zu werden. Soll ich jetzt einen Test machen oder bis Montag warten, damit das Ergebniss sicherer wird? Wegen meine Unregelmässigkeit, habe ich ja leider keine Ahnung wann ich meinen Eisprung hatte. Wir herzeln aber viel...

Ich hoffe, dass mir jemand einen Ratschlag geben kann.
Sorry fürs lange #bla

Liebe Grüsse

Danie

Beitrag von lucky87 15.05.10 - 20:40 Uhr

vielleich kommt sie ja diesen monat noch später! vielleicht hilft dir ja das http://www.heuser-noever.de/html/ih-zyklus.htm


viel glück das alles so kommt wie du möchest!

lg lucky87

Beitrag von blauviolett7 15.05.10 - 20:52 Uhr

Kann auch sein, dass sich der ES mal verschiebt. Meiner hat sich mal um ganze 10 Tage verschoben, das kann schon mal vorkommen.

Viel Glück, dass es so kommt wie Ihr es Euch wünscht!

Beitrag von mokaka 15.05.10 - 20:54 Uhr

Danke für deine Antwort, habe leider bemerkt, dass ich den Tag , bzw. den Monat meiner eingeschätzten Regelblutung falsch geschrieben habe... Sie sollte zwischen dem 9. bis zum 14. Mai eintreten... heute ist der 15. und es tut sich leider nichts...#zitter

Beitrag von mausi__1 15.05.10 - 20:54 Uhr

Hallo!

Also es kann natürlich sein, daß dein Zyklus diesmal einfach ein paar Tage länger ist. Aber sicher wirst du das erst nach nem Test wissen.

Wenn du mit einem Schwangerschafts-Frühtest testest, wirst du auch bei nem verlängerten Zyklus jetzt schon ein ziemlich eindeutiges Ergebniss bekommen.

Ich glaub ich würde an Deiner Stelle nen Test machen, aber das mußt du natürlich selbst entscheiden.

Ich wünsch Dir das Beste!

Lg Kerstin

Beitrag von cindy1973 15.05.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

an Deiner Stelle würde ich jetzt schon einen Test machen, kannst einen Frühtest machen ;-) Zumindest hast Du dann eine Sicherheit....

Ich drück Dir Daumen, dass der Test so ausfällt, wie Du ihn Dir wünscht #liebdrueck

lg Cindy mit Bauchmausi 19.SSW#ei#verliebt

Beitrag von mokaka 15.05.10 - 23:35 Uhr



#danke für die Antworten. habe schon einen Test gekauft. Morgen früh mache ich ihn... mal sehen was da passiert... #schwitz

LG

Danie