Pickel auf dem Rücken...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny-1 15.05.10 - 21:08 Uhr

hab seit Anfang der Schwangerschft echt Probleme mit Pickeln....
Auf dem Rücken ist es wirklich schlimm.........weiß gar nicht was ich noch machen soll........
Dort hatte ich noch nie in meinem Leben Pickel...

Hat hier irgendjemand noch ne gute Idee was ich machen kann??

Euch noch eine schöne Schwangerschaft!!

Beitrag von doreen1979. 15.05.10 - 21:12 Uhr

das würde mich auch mal interessieren hab ganz viele auf der brust und weiß auch keinen rat (25 SSW) LG Doreen

Beitrag von inadhtrab 15.05.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

hab genau das gleiche Problem! Hatte ich in meiner ersten SS auch schon und ist leider auch die komplette Schwangerschaft nicht besser geworden. Danach ging es zwar wieder weg, sind aber einige Narben geblieben. Also versuch bitte so wenig wie möglich zu kratzen...
Hatte früher auch keinen einzigen Pickel auf dem Rücken.
In der jetztigen SS ist es wieder das gleiche :-( Vielleicht wird es mit viel Sonne ja besser wenn die sich endlich zeigen würde...

Liebe Grüße Dani

Beitrag von thalia.81 15.05.10 - 21:18 Uhr

Boah, ich reihe mich mit ein. Mein Rücken und meine Schultern sehen aus wie ein Streuselkuchen. #schock

Im Gesicht hab ich dank meiner Kosmetikerin meine Haut im Griff, aber der Rest...Ätzend. Sonne würde ja ein bisschen helfen, aber wie soll die an den Rücken? #schwitz Auf dem Bauch liegen kann ich nicht mehr. Aber ohne Sonne stellt sich diese Frage ja eh nicht :-p

Beitrag von tantehuschie 15.05.10 - 21:27 Uhr

ich geselle mich mal dazu :-( mein rücken und mein hals... eine einzige katastrophe#schmoll

hoffe wenn die sonne kommt dann verschwinden die dinger ;-)

Beitrag von sunny-1 15.05.10 - 21:39 Uhr

Puh...........also bin ich wenigstens nicht alleine........

Das mit dem kratzen ist ein guter Tip, aber ichglaube schon fast zu spät...bei mir bleibt bestimmt was zurück........

oh man..........also hat keiner jetzt irgendeine tolle Creme oder so, die etwas Linderung verschaffen könnte?!

Dann heißt es wohl abwarten, bis sie von alleine wieder verschwinden..........

DANKE Euch!!!

GLG

Beitrag von wullywutz 16.05.10 - 00:09 Uhr

huhu zusammen,
also ich bin zwar nicht schwanger aber habe dieses Problem immer wenn ich meine Erdbeerwoche bekomme.
Was mir echt super half, war ein Peelinggurt aus dem Drogeriemarkt. Oft habe ich dazu noch ein Körperpeeling dazu benutzt. Toller nebeneffekt, man bekommt mal so richitg den Rücken gekrault.
Was auch gut hilft sind Schüßler Salze, die kann man auch ohne bedenken während der Ss nehmen.
Seitdem kommt vieleicht mal ein gemeiner, aber sonst hab ich echt ruhe.

LG

Beitrag von aleasmama 16.05.10 - 11:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kauft euch mal Zinksalbe und cremt euch damit richtig dick die fiesen Pickel ein. Das hilft etwas. Nur am Ball bleiben müsst ihr auf jeden Fall!



LG