Mittelschmerz aber Ovu neg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annaalant 15.05.10 - 21:09 Uhr

Hallo! Spüre immer mein Eisprung und konnte mich eigentlich darauf verlassen. Nun bin Ich beim 14. Zyklus Tag, hatte Heute Mittelschmerz aber Ovu war negativ. Hab einen Zyklus von 29 bis 31 Tage. Habe kein Clomifen mehr genommen in diesen Zyklus, die letzen 7 Zyklen schon. Könnt dies trotzdem mein Eisprung sein, oder soll ich lieber noch einen positiven Ovu abwarten?? bitte um rat!!!!

Beitrag von saskia33 15.05.10 - 21:12 Uhr

MS kann man auch einige Tage vor dem ES haben ;-)
Einfach weiter fleißig sein und testen,dein ES kommt bestimmt bald

lg

Beitrag von nicki82ob 15.05.10 - 21:14 Uhr

Was meinst du mit abwarten???
Worauf?
Oder willst du nur GV haben wenn du einen ES hast :)
Also ich benutze seit 4 Monaten Ovus und die waren immer negativ... also richtig schneeweiß... hatte schon Angst ich hätte keinen ES.. aber mein FRauenarzt hat immer Ulrtashall gemacht und mein BLutuntersucht.. und da kam raus das ich 2 mal auf jedenfall einen ES hatte... obwohl die Ovus negativ waren.... Diesen Monat hab ich auch seit 2 Tagen mittelschmerz und die ganzen Tage wieder fleißig Ovus gemacht.... immer Schneeweiß und heute auf einmal ein fetter positiver test... :)

Also ran an den Mann... vielleicht hast du ja wirklich nen ES und aus irgendwelchen Gründen zeigt der doofe Test es nicht an.... Wie gesagt die haben mir 3 MOnate lang nix angezeigt...

Lg Nicki

Beitrag von annaalant 15.05.10 - 21:20 Uhr

das ist bei uns leider nicht so einfach, wir sind ein Frauenpaar und sind auf dem Eisprung angewiesen wegen Samenspende!!! Da ist leider so kein Mann den man sich ran nehmen kann!!!!!!;-)

Beitrag von nicki82ob 15.05.10 - 21:23 Uhr

Achsooooo
Gut dann gibt es immer noch die Möglichkeit jeden Monat zum FA zu gehen und auf Folikelschau zu gehen :) geht zwar leider bei KAssenpatienten ins Geld aber so kann man wenigstens schauen ob sich da grade was anbahnt...


Dann mal viel Glück ich hoffe es klappt :)

Beitrag von annaalant 15.05.10 - 21:30 Uhr

Danke! haben wir sonst immer so gemacht, waren auch in der KIWU Klinik hatten aber nach 5 Versuche und sehr viel Geld kein Erfolg. Beim ersten Kind hat es beim 2. Mal geklappt ohne hormone und alles, aber diesmal ist recht ein drama! Probieren seit fast ein Jahr!! naja, man darf nicht aufgeben und wir haben ja auch ein tolles Kind!:-)

Beitrag von mei_ling 15.05.10 - 21:18 Uhr

Also ich hatte im letzten Zyklus auch an einem Samstag ganz fiesen Mittelschmerz und erst am Mittwoch meinen ES (laut Temp. und positiven Ovutest).

Kann also schon hinhauen, gerade weil du schreibst, daß dein Zyklus bis zu 31 Tage lang ist.

lg, mei

Beitrag von annaalant 15.05.10 - 21:23 Uhr

Danke für die Antworten, werde weiterhin Testen, denke 14. Tag ist evt. noch zu früh für Eisprung!