neuer club - bluthochdruck nach entbindung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ela_berlin 15.05.10 - 21:10 Uhr

moin moin,

also ich habe den club neu gegründet, weil mir nicht geholfen werden kann. ich nehme seit einigen wochen medis, aber irgendwie wollen die nicht anschlagen. hab jetzt mukikur beantragt, die natürlich erstmal abgelehnt worden ist. montag bin ich bei meinem hausarzt und werde einspruch erheben, aber das hilft mir natürlich nicht. würde mich freuen, wenn ich hier andere frauen kennen lerne, den es ähnlich wie mir geht bzw. die treffe, die mir weiter helfen können.

der club ist privat, weil ich es nicht gut finde, mit diesem anliegen an alle zu gehen. hoffe auf rege beteiligung.

schönen samstag manuela

Beitrag von kleinesbambi 16.05.10 - 15:41 Uhr

Schade, das meine 5 Clubs schon voll sind :-(

Wäre gerne dazugekommen.

Hatte vor der SS Bluthochdruck, der aber immer noch besteht und sich auch nicht wirklich einstellen lässt...

LG
Michaela