Römer Evolta 123 was denkt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yvschen 15.05.10 - 21:23 Uhr

Hallo hat jemand den sitz oder vielleicht könnt ihr mal gucken wie ihr den findet

Jetzt zu mein problem warum ich frage
Meine zwilinge sind 3 jahre.Circa 92 und 93 cm und 11 kg (+-500gramm)
So klar die passen noch gut rein in ihre römer king plus.Aber wie viele wissen hat der sitz diese kopfstütze.Wodurch sie nicht solang drin sitzen könnenbis sie zu den ohren rausgucken könne.Ich denke wir können noch gut 1 jahr drin sitzen bleiben.Aber mit viel glück haben die mäuse da 13 kg.(Zunahme im letzen jahr war auch nur 1,5kg) Das bedeutet 2 kg zu wenig.Also brauch ich ein zwischensitz.Römer hat ja nun gute qualität-
Ich weiß am besten sind die mit dem fangkörper,aber ersten viel zu teuer und 2. kann ich die nirgends ausprobieren.Hab ich noch nie live im laden gesehen.
Alle anderen sitze kommen für mich nicht in frage, da sie nicht so gut abgeschnitten haben.Z.B.: storchenmühle.Da gefällt mir auch die kopfstütze nicht.
Tja vom neuen römer hab ich noch keine testberichte gesehen, aber im gegensatz zu den billigen sitzen sieht der schon vernünftig aus.

Ich wollte halt auch schon jetzt die sitze kaufen da wir in dem auto meines freundes unbedingt welche brauchen, da das ein und ausbauen mit der zeit echt anstrengend und nervis ist.(er fährt nen VW BUS, der ja doch viele vorteile hat bei ausflügen)

So hier mal die links
http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/evolva-123-plus
http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/evolva-123

glaub der plus ist etwas besser, aber da muss ich mal genau schauen

lg yvonne

Beitrag von emmy06 15.05.10 - 21:38 Uhr

Unser Junior sitzt im Kiddy und darüber bin ich mehr als froh. Er hat auch im Storchenmühle und Römer gesessen, überzeugt hat mich das aber in keinster Weise.

Dein Preisargument kann ich nicht so ganz nachvollziehen, den Kiddy gibt es schon für unter 200€, dann ist das Design zwar langweilig ;-) aber Sicherheit geht vor Design... Das sind dann pro Sitz etwa 30€ - 50€ mehr im Vergleich zum Römer...
Mittlerweile gibt es Kiddy doch fast in jedem Babymarkt #kratz Ich wohn hier wirklich in der Pampa, die nächsten Babymärkte sind mindestens eine knappe Stunde entfernt, ich hab halt vorher angerufen als ich den Kiddy testen wollte...


LG

Beitrag von yvschen 15.05.10 - 21:50 Uhr

Echt? Ich hab den kiddy noch nirgends gesehen. Wie heißt denn der von 9 kg bis 36 kg genau? da will ich mal den preisen googeln.Man muss halt sehen das ich nun mall 2 kinder haben.
Dachte die sind so teuer um die 200 euro.Wobei stimmt soviel mehr ist es auch nicht.
Hat denn der toys r us solche im laden? Hab dort auch noch keine gesehen.Nur die kleinen größe 1.
Baby walz haben wir noch in der nähe(hab ich glatt vergessen)

lg und danke

Beitrag von emmy06 15.05.10 - 21:55 Uhr

Der von 9-36kg ist der Kiddy Comfort Pro und wenn Du mal die Googlesuche mit Preisvergleich machst und die Preise von niedrig nach hoch sortierst wird der Günstigste mit 199€ angezeigt.

Zu Toys r us kann ich Dir nix sagen, unseren Kiddy haben wir bei Baby One gekauft...
Ruf doch einfach mal entsprechende Läden an und frag nach, so haben wir das auch gemacht.



LG

Beitrag von yvschen 15.05.10 - 22:09 Uhr

ich glaub ich hab noch ne tolleren sitz gefunden

http://www.autokindersitz.com/cybex-pallas-kindersitz-9-36-kg-gruppe-1-2-3-pink-kollektion-2010

aber wo es den zum testen gibt das frag ich mich

lg yvonne

Beitrag von emmy06 15.05.10 - 22:12 Uhr

Der ist wohl auch gut getestet... zumindest das was ich so mitbekommen habe...

Wie gesagt, schnapp Dir das Telefonbuch und ruf in Geschäften an und frag nach.
Cybex gibt es doch auch fast überall, zumal es davon ja auch Babyschalen, Kinderwagen usw. gibt...

Beitrag von teufelchendani 15.05.10 - 21:50 Uhr

hi!

wir hben den sitz letzte woche für einen freund im ausland gekauft. die benutzten seit der babyschale keinen mehr #schock (boah, als ich das hörte bin ich fast geplatzt und habe den als express bestellt, bevor die abreisen ohne, waren ohne das kleinkind gekommen zu unserer hochzeit #bla)

also ich muss sagen, in dieser klasse find ich ihn super. und der 5 punkt gurt war ja wichtig. hat einen sehr guten eindruck gemacht und wenn ich einen in dieser kat. bräuchte würde ich auch diesen nehmen. aber mit isofix wäre mir lieber.

also, ich hab gedacht, dass meine maus bis ca. 4 in ihren maxi cosi tobi passt und wir dann wechseln auf einen normalen rody oder so. einfach mit isofix. ich denke zoe hat das gewicht dann erreicht.

lg dani+zoe

Beitrag von dianaanni 16.05.10 - 07:41 Uhr

Hallo,

also wir haben den evolva und mein großer wiegt jetzt 11 kg und
ist ca. 88 cm klein ;-)

ich liebe den sitz... find den klasse....

mein sohn hat noch nie im auto geschlafen, seit dem wir den sitz
haben (2monate) schläft er IMMER ;-)

scheint wohl bequem zu sein...

LG

Beitrag von howgh 16.05.10 - 09:28 Uhr

Wir haben es seit einem Jahr in unserem Zweitwagen und ich würde es nie wieder kaufen...

Beitrag von yvschen 16.05.10 - 12:07 Uhr

hallo
darf ich fragen warum du ihn nicht mehr kaufen würdest?

Beitrag von howgh 17.05.10 - 07:36 Uhr

ganz einfach meine tochter ist jetzt 92cm und 14 kilo. Wenn man die Reihe maxi cosi vergleicht, die Gruppe II...dann kann man eine Liegepostion einstellen, die Kids sitzen da deutlich bequemer..

Römer Evolva hat in den Ergebnissen genauso grottenschlecht abgeschnitten wie andere d.h. Qualität ist kein Argument..

Mann kan es nur (bevor) leer in die Liegeposition einstellen, nicht während der Fahrt..

Die Kopfstützen sind viel zu eng am Körper..

und zudem ist es noch sauteuer..und ohne Isofix

Wenn ich nochmals soviel Geld investieren würde, kaufe ich die Gruppe II mit Isofix solange es nur geht...

Bei uns sag ich mir ...ist halt so...ich wette aber shcon, wenn es bei uns mit Maxi Cosi vorbei ist, dann werden wir die Reihe III mit Ischerheit anders entscheiden..abern icht Evolva..

LG Howgh

Beitrag von yvschen 16.05.10 - 12:09 Uhr

Vielen dank für eure antworten. DaS LUSTIGE ist jetzt bin ich nicht schlauer.
Werd wohl versuchen die sitze mal in Echt anzuschauen und zu testen.Vor allem wie die kleinen dri sitzen.

lg yvonne