frage wegen UL schmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saccy 15.05.10 - 22:04 Uhr

hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

ich nehme diesen zyklus zum ersten mal clomi. ich hatte gestern abend leichte UL schmerzen. heute den ganzten tag war nichts und nun fangen die UL schmerzen wieder an. sie sind aber dieses mal etwas stärker wie gestern. kann das mit dem clomi zusammen hängen oder könnte dies ein sehr früher ES sein? wobei es aber nicht dieser mittelschmerz ist. der UL schmerz ist anders wie der mittelschmerz.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/851565/514213

Beitrag von susa090 15.05.10 - 22:12 Uhr

ich habe auch dieses monat den ersten zyklus clomi genommen und hab heute meine mens mit 3 tagen verspätung bekommen ist nicht ungewöhnlich für clomi und UL schmerzen hatte ich auch die ganze zeit aber war ja nicht schwanger ich denke deine UL schmerzen sind wegen dem clomi

Beitrag von saccy 15.05.10 - 22:15 Uhr

laut packungsbeilage können UL schmerzen auf eine eierstockvergöserung hindeuten. ich hoffe mal das es nicht so ist.

hatte dein FA US gemacht und wenn ja, wie oft diesen zyklus.

meiner macht keinen US. ich soll wieder kommen wenn die mens im juni kommt. nun haben mir einige geschrieben das man mit clomi US machen muss denn wenn nciht wäre es unverantwortlich.

Beitrag von susa090 15.05.10 - 22:20 Uhr

Ja das stimmt US müsste schon gemacht werden bei mir hat er auch zuerst Blutuntersuchung dann einmal US vor clomi einnahme und nach clomi einnahme also musste es vom 3. bis 7 ZT einnehmen und am 9 ZT hat er ein US gemacht also US wäre glaube ich schon wichtig um i welche nebenwirkungen auszuschliesen red doch nochmal mit deinem FA darüber bist du in einer KiWu Klinik?

Beitrag von saccy 15.05.10 - 22:28 Uhr

ich nehme clomi auch vom 3-7 tag. morgen ist dann ZT 7 und somit meine letzte einnahme diesen zyklus.

in einer KiWu-klinik bin ich nicht. meine FÄ ist auf KiWu spezialisiert.
bei meiner 1 tochter haben wir schon etwas über 3 jahre es versucht bis es durch zufall klappte. nach der geb haben wir es gleich wieder versucht und bis jetzt (sind schon fast 5 jahre) leider erfolglos. das jetzt mit dem clomi ist unser letzter versuch. klappt es nicht dann lassen wir es sein.

Beitrag von susa090 15.05.10 - 22:32 Uhr

versuchs doch mal in ner kiwu klinik mein FA hat mir neben clomi zur eireifung auch noch Brevactid zum eisprung auslösen gegeben er hat gemein clomi wird oft zusammen mit brevactid gegeben dann hätte das ggf. bessere auswirkungen naja wünsch dir trotzdem viel glück