Mal wieder ne Ovu Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilalaunebaerin 15.05.10 - 22:08 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben.

Ist mein erster ÜZ. Habe mir Ovu´s bestellt.

Am 10ten den ersten gemacht, der war negativ.
Am 10ten geherzelt.
Am 11ten wieder einen gemacht, leicht positiv.
Am 12ten auch wieder leicht positiv.
Gestern auch leicht positiv und heute schneeweiss.

Mit leicht positiv meine ich, das die Linie nicht fett war aber erkennbar.
Ich wollte gestern morgen auch noch herzeln, aber iwie hat er es nicht so hin bekommen #augen

Nun würd ich gern mal Eure Meinung hören. Gilt bei Ovus auch "Linie ist Linie" und das könnte mein ES gewesen sein, oder MUSS die Linie richtig fett sein, das es definitiv der ES war?

Und hat das herzeln dann am 10ten evtl. gereicht?

Sorry für die ganzen Fragen, aber ich bin leicht verwirrt und voller Hoffnung das es evtl. gleich im ersten ÜZ einen ES gegeben haben könnte.

Lieben Dank schon mal für die Antworten und nen schönen Abend noch

Beitrag von lilie80 15.05.10 - 22:12 Uhr

welche Ovus waren das denn? bei mir war damals nur ne hauchzarte Linie und da war definitiv n ES- da wurde ich nämlich ss :-) ich hatte damals die Babytest.

also, es könnte durchaus dein ES gewesen sein, muß aber nicht...

LG

Beitrag von lilalaunebaerin 15.05.10 - 22:14 Uhr

Habe mir die von Genekam bestellt. Ab wann hattest du denn Anzeichen, falls du welche hattest? War die Linie gleich stark oder stärker oder schwacher?

Beitrag von lilie80 15.05.10 - 22:19 Uhr

die von Genekam sind glaub auch nicht so gut. schau mal hier zum Vergleich:

http://lillebe.de.tl/Genekam.htm#genekamovus


mein ZB ist noch in der VK, da kannst mal schauen wegen der nzeichen. soweit ich weiß, wars hauptsächlich Verstopfungen und morgens flau im Magen...

die Linie war eigentlich fast nicht da, immer nur ganz schwach, nie stärker oder so...

Beitrag von lilalaunebaerin 15.05.10 - 22:27 Uhr

Wow, das sind aber viele Ovus... Aber das gibt mir nen kleinen Anhaltspunkt. Das ist nett, danke. Ich werde gleich mal in deine VK gucken

Vielen Lieben Dank