Mach´ ich was falsch...??Wieder Blutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicky1973 15.05.10 - 22:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bin jetzt 12 +6 und dachte, die "kritische"Zeit sei nun vorbei. Hatte schonmal in der 8.SSW eine Blutung und am Freitag leider erneut eine erst rosa, dann bräunliche Blutung. War dann sofort bei der FÄ (Vertretung): mit dem Baby ist alles ok. Evtl. ein Hämatom, Ursache nicht klar.
Bin natürlích beruhigt, daß es dem Baby gut geht, aber dennoch besorgt und am Überlegen, woher es kommt. Werde am Montag nochmal zu meiner FÄ gehen.
Wollte fragen, ob jmd. ähnliches erlebt hat.?
Liebe Grüße
nicky

Beitrag von bibuba1977 15.05.10 - 22:15 Uhr

Hi Nicky,

ich hatte auch um den Dreh rum nochmal eine kurze, braeunliche Blutung. Hab mir hier sagen lassen, dass das durch die Hormone kommen kann... #kratz

Jedenfalls hatte ich seitdem Ruhe davor. Alles in Ordnung, Zwerg entwickelt sich super!

LG
Barbara

Beitrag von schneckchenonline 15.05.10 - 22:16 Uhr

In der ersten SS nicht, in dieser ständig. Einmal sogar im Türkeiurlaub.....den Grund konnte mir bisher niemand nennen. "Hat man mal...." hieß es nur.

LG, Tanja

Beitrag von emmy06 15.05.10 - 22:18 Uhr

Meine Hebamme hatte mich bereits zeitig vorgewarnt, das es um die 12.-14. Woche recht häufig noch einmal zu einer Blutung kommen KANN, hängt mit der Plazenta zusammen... und ist nicht wirklich ungewöhnlich.


LG

Beitrag von suenneli 15.05.10 - 22:18 Uhr

Hallo Nicky

Erst mal bin ich froh, dass es deinem Bauchzwerg gut geht!!!

Du machst bestimmt nichts falsch!#liebdrueck#herzlich

Ich selber habe mit Blutungen in der Schwangeschaft keine Erfahrungen...
Es gibt aber leider nun mal einfach Frauen, die haben in der SS immer wieder Blutungen. Das muss aber auch nicht heissen, dass du das noch die ganze Schwangerschaft über haben wirst.
Bei den Frauen mit einer Placenta praevia ist es auch ganz häufig der Fall, dass immer wieder Blutungen auftreten.

Ich wünsche dir von Herzen eine wunderschöne und spannende Kugelzeit und hoffe, dass der Schreck mit den Blutungen sich nicht mehr wiederholen wird#herzlich

Liebe Grüsse und #winke#winke
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von sexy-hexe 15.05.10 - 23:01 Uhr

bei mir lag es dran das ich anfälliger bin was hämatome betrifft...ist bei vielen frauen so...das sagte zumindest mein arzt.naja und jetzt pass ich dreimal besser auf den bauch auf...

Beitrag von minkabilly 16.05.10 - 08:46 Uhr

ich hatte auch leichte Blutungen (Ursache nicht klar, kein Hämatom): in der 8.SSW und nochmal Anfang 13.SSW....mit Schonung, Utrogest und Magnesium bin ich nun schon Mitte 19.SSW ;-)