Spermaunverträglichkeit?? Gibt es sowas?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von komisch>> 15.05.10 - 22:27 Uhr

Guten Abend.
Seit einiger Zeit bin ich in einer neuen festen Bindung.
Es ist alles super, auch der Sex.
Wir schlafen sehr oft miteinander, was mir aber schon nach dem ersten Sex auffiel, dass unmittelbar ein paar Stunden danach trotz waschen und hygiene fischig roch. #zitter
Ich bin von Grund auf ein sehr hygienischer Mensch, doch diese Sache stört mich etwas, sein Sperma ist eigentlich geruchsneutral, sobald er aber in mir kommt habe ich zb nach einer nacht am nächsten morgen sehr fischigen ausfluss. Mein Freund ist selbst sehr hygienisch, er riecht nicht, finde ihn sehr lecker, nur wenn sein Sperma in meiner Scheide ist entsteht dieser Geruch! Ich habe es ihm nicht gesagt, schäme mich schon irgendwie dafür, ich hatte sowas bei meinen vorigen Partnern nicht, bei keinem einzigen #zitter
An was könnte das liegen? An mangelnder Hygiene sicher nicht, denn wir sind beide sehr Hygienische menschen die sich vor wasser und Seife nicht scheuen!
Ist das normal oder reagiere ich evtl. auf sein Sperma?
Ganz lieben gruß und einen schönen abend an euch.

Beitrag von aucheinfisch 16.05.10 - 02:04 Uhr

Und ich dachte, dass sei normal? #kratz Aber einmal duschen und weg ist der Geruch....

Beitrag von bambi** 16.05.10 - 07:49 Uhr

die gibt es schon aber ich denke das sich das anders auf den Körper auswirkt. Vielleicht durch jucken und brennen.

frag doch einfach mal deinen Frauenarzt/ärztin....vielleicht gibt es da eine spezielle Creme oder Duschgel




Beitrag von yale 16.05.10 - 10:11 Uhr

Eine Unverträglichkeit oder Allergie würde sich nicht durch fischigen Geruch zum Ausdruck bringen sondern,durch wie schon erwähnt Jucken,brennen,Schwellungen.

Evtl. stimmt was mit deinem Scheiden ph-wert nicht,zuviel Waschen ist auch nicht gut bzw. mit speziellen Lotionen,die greifen die Scheidenflora an und es besteht die möglichkeit das Keime und Bakteien aller art sich ungehindert ausbreiten können.

Fischiger geruch tritt meist durch baktrien auf,geh mal zum FA und lass ein Abstrich machen.

Liebe grüße

Beitrag von barbara67 16.05.10 - 14:19 Uhr

Eine Unverträglichkeit würde sich anders äußern. Wenn du es aber geklärt haben möchtest, wende dich an deinen FA, der kennt sich damit aus.
Übertreibe dennoch nicht mit der Hygiene, zuviel des Guten tut nicht gut.
Barbara