Ab wann Sport nach KS?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sunniemelon 15.05.10 - 23:13 Uhr

Hallo,

ab wann darf man in der Regel nach KS wieder mit Sport beginnen. Mein KS ist jetzt 6 Wochen her und meine Ma liegt mir jetzt schon in den Ohren damit ab wann ich denn endlich wieder Sport mache. #kratz

LG

Beitrag von dominiksmami 16.05.10 - 10:19 Uhr

Huhu,

öhm...was hat denn deine Ma damit zu tun?

Ich mußte damals mit "meinem" Sport ( Fitnesstraining im Studio und Tanzsport) gut 4 1/2 Monate warten ehe der Arzt sein OK gab.

lg

Andrea

Beitrag von bjerla 16.05.10 - 12:06 Uhr

Der erste Sport nach der Geburt (egal ob KS oder spontan) sollte eigentlich der Rückbildungskurs sein. Und wenn du stillst, solltest du es mit dem Sport auch nicht übertreiben, denn das kann die Milchproduktion negativ beeinflussen.

Wann welcher Sport wieder ok ist, sollte immer im Einzelfall zusammen mit Hebamme und/oder Arzt entschieden werden.

Ich war erst nach dem Abstillen nach 4 Monaten wieder wieder im Fitness-Studio. Ich kenne aber auch eine, die turnte 10 Tage vor ET noch im Fitness-Studio rum und sportelte auch 4 Wochen nach der Geburt schon wieder.

Das muss jeder selbst entscheiden, wann er wieder mit Sport anfängt. Aber gerade nach einem KS würde ich immer erst Hebamme oder Arzt fragen.

LG

Beitrag von sunniemelon 16.05.10 - 12:15 Uhr

Mein Doc meinte auch ich soll bis mind. 12 Wochen nach Geburt warten bis ich ein bisschen was machen darf.

Meine Mutter hat in der HInsicht was damit zu tun das es mich nervt, weil sie mir ständig erzählt das es früher alles anders war und bla bla bla.....

LG

Beitrag von dominiksmami 16.05.10 - 13:33 Uhr

*lach* ja ja...früher.

Sag ihr einfach du würdest heute leben.

FRÜHER...blieben die Frauen nach einem KS 3 Wochen lang im Krankenhaus *rofl* ich finde da sind wir heute doch richtig flott.

Früher...dachten Frauen es sei "völlig normal" nach einer Schwangerschaft etc. probleme mit Inkontinenz etc. zu haben...tja, hätten sie mal mit der Belastung gewartet und brav Rückbildung gemacht.

Im übrigen, bestell deiner Ma nen schönen Gruß und frag sie ob sie ihre nächste Grippe auch gern mit einem Aderlass behandelt haben möchte...das wurde FRÜHER nämlich auch so gemacht.

Bei mir ists die Schwiegermutter die so rumnervt...da hilft ein freundliches Lächeln und die berühmte Durchzugsstellung der Ohren ( links rein...rechts wieder raus).

Immer schön auf den Arzt und dein eigenes Gefühl hören, alle anderen sind vollkommen unwichtig dabei.

lg

Andrea

Beitrag von minnie85 16.05.10 - 16:23 Uhr

Der erste Sport sollte immer RüBi sein und das darfst du ab 8 Wochen machen...erklär deiner Mama mal, dass du gerade eine große OP hinter dir hast...würde sie dir auch mit Sport in den Ohren liegen, wenn gerade eine Herz-OP hinter dir läge?! Eben.

Beitrag von minnie85 16.05.10 - 16:24 Uhr

PS: Habs verwechselt...nach KS waren es meine ich 12 Wochen bis RüBi-Beginn, aber frag mal die Hebi. Ich hab nach der Spontangeburt nch 7,5 Wochen angefangen, ich MEINE es waren 9 Wochen nach dem KS, kann aber auch später gewesen sein...ist etwas her...

Beitrag von sunniemelon 16.05.10 - 17:40 Uhr

Ich höre da eh net so hin, wiel hab ja 2 Ohren bekommen. *G* Tunnelzugverfahren,....da rein da raus.

Hab ihr auch erklärt das da mehrere Schichten zusammen genäht werden und man ja net davon ausgehen kann das die auch schon verheilt sind, auchwenn die Bauchdeckenschicht schon super aussieht.

Na ja ich lass mich da nicht drängen, wollte halt mal von euch wissen wie ihr das seht oder ob ich mich da nur so anstelle, weil ich ja auch der Meinung bin man sollte sich schon an die 12 Wochen halten die vom Doc vorgegeben werden.

LG Michelle

Beitrag von jeannylie 16.05.10 - 16:59 Uhr

Hab 4 Wochen nach KS wieder Sport gemacht und bin ins Studio gegangen.
Natürlich ohne Bauchübungen.
Hat mir auch nicht geschadet, weil ich unbedingt nach der 1. SS abnehmen wollte :-)

Aber ich wollte das! Drängen lassen würde ich mich nicht!