Schlafen eure Babys nur mit Schlafsack oder auch mit Decke??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ani771 15.05.10 - 23:25 Uhr

Hey!

Lege meine Maus( 10 Wochen ) immer mit Kopfkissen als Decke in die Wiege. Weit genug vom Kopf weg-etwas zwischen die Stäbe gesteckt. Klappt prima.
Lese aber immer wieder, das man sie nur im Schlafsack hinlegen sollte?!
Aber was ist mit den Armen- ist das nicht zu kalt??
Sollte man einen Langarm Schlafsack kaufen? Gibt es das?#kratz

LG Anja

Beitrag von lea9 16.05.10 - 03:42 Uhr

Mein Baby hat eigentlich fast nie im Schlafsack geschlafen, da es am Anfang immer mit unter meiner Decke war (ging nicht anders, da es nur mit totalem Körperkontakt geschlafen hat) und dann im Babybay aber manchmal dann doch wieder bei mir. Außerdem hab ich das Gefühl, er kann nicht schlafen ohne Decke (geht mir auch so, ist vielleicht genetisch ;)). Da er aber neben mir liegt und ich die Decke weiter runter mache und feststopfe, hab ich da keine Bedenken.

Beitrag von rote-hexe 16.05.10 - 08:53 Uhr

Bei uns ist das unterschiedlich-mal schläft sie mit Decke,dann wieder nur mit Schlafsack,und manchmal auch mit Decke und Schlafsack(ja ja ich weiß,aber sie ist er 17 Tage alt und noch empfindlich...).Aber zu kalt wird es denen an den Armen nicht,auch wenn die Hände kalt sind,bdeutet das nicht,daß es den Kindern an sich zu kalt ist.KAnnst du dann an der Nackenfalte fühlen oder an der Brust...Unser Schlafsack nach dem Prinzip Baby Mäxchen ist noch zu groß,erst wenn der passt,kriegt sie keine Decke mehr(dann ist es auch Sommer).

Beitrag von romance 16.05.10 - 09:56 Uhr

Huhu,

ich hatte auch am Anfang die Decke, wo sie sich noch niht so bewegen konnte aber sie kam öfters in der Nacht und schlief unruhig. Und seitdem ich den Alvi habe, schläft sie besser....sogar in ihrem Bettchen 3-4 Stunden bis sie dann zu uns kommt. Wir üben gerade das schlafen...

LG Netti

Beitrag von yasmin2101 16.05.10 - 10:22 Uhr

Hey Anja,

also meine Maus schläft auch im Schlafsack mit einem LA-Schlafanzug. Momentane Zimmertemp. 17grad... und sie ist immer warm wenn ich sie aus dem Bett hole...
Bei der Bettdecke hast du irgendwann das Problem das sie die Nachts wegstrampeln und dann könnte es wirklich bissi kühl werden..

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von perserkater 16.05.10 - 11:04 Uhr

Hallo

Mein Sohn hat 10 Monate im Schlafsack geschlafen dann bekam er Kissen und Decke.
Meine Tochter schläft nur mit bei mir unter der Decke, von Anfang an. Im Schlafsack war sie vielleicht 3 mal oder so.

Aber wenn dein Baby alleine im Gitterbett schläft ist ein Schlafsack immer besser.

LG

Beitrag von dani-79 16.05.10 - 11:36 Uhr

Matthias ist 2und schläft noch im Schlafsack.
Wir haben Sommer- und Winterschlafsack von Odenwälder(primaKlima). Ein Kissen hat er mit 1Jahr bekommen, vorher war mir das zu gefährlich weil er Bauchschläfer ist seit er sich alleine drehen kann.
Decke toleriert er (noch) nicht.

LG dani

Beitrag von dragonmam 16.05.10 - 11:48 Uhr

mein kleiner schläft seit er zuhause ist in einen gitterbett. und wird mit einen kissen zugedeckt. da er von anfang an mit denn händen neben den gesicht schläft hat er auch hin und wieder kalte hände aber das war noch nie ein problem bei ihn!

ich denke so lange er under das kissen passt und er es nicht weg trettet braucht er keinen schlafsack!

ach ja mein kleiner ist auch 10 wochen alt!

gruss marion und baby maximilian!

Beitrag von sunniemelon 16.05.10 - 12:46 Uhr

Auch auf die Gefahr hin das hier gleich einige über mich herfallen antworte ich dir mal.

Also unser kleiner (6 Wochen) schläft von Anfang an unter einer Decke, denn im KH hat er auch eine Decke bekommen und keinen Schlafsack.

LG

Beitrag von chibimoon 16.05.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

meine schläft von Anfang an mit Decke. Es klappt ganz gut . Aber wenn ich den Eindruck hätte das es nicht funktioniert ...also das sie zum Beispiel morgens auf einmal komplett unter der Decke liegt oder so , dann habe ich auch Schlafsäcke hier die ich dann anziehen werde .

Chibimoon

Beitrag von selaphia 17.05.10 - 22:53 Uhr

Beide schlafen nur mit einer Decke...einen Schlafsack fand ich zu gefährlich.