wie habt Ihr es geschafft so eisern zu sein?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von teddy-baer08 15.05.10 - 23:34 Uhr

Hallo!

Ich bin so unglücklich, weil ich es einfach nicht schaffe mal konsequent zu sein. Wie habt Ihr das nur geschafft?
Ich fühle mich so unwohl mit meinen Pfunden und merke es auch daran, daß mein Blutdruck zu hoch ist.
Trotzdem kriege ich nicht die Kurve. Habt Ihr ein paar Tipps für mich, wie ich endlich den Anfang schaffe mit Erfolgserlebnissen und gleichzeitig gesund für meine Familie koche?

LG

Beitrag von anonym5 16.05.10 - 10:28 Uhr

Hallo

Im grunde ist es doch ganz einfach.Es muss klick machen.Das schreib ich hier so oft und es ist wirklich so.Wenn es erstmal im Kopf fest gesetzt ist dann funktioniert das abnehmen auch fast von alleine.
Versuch doch einfach mal den Anfang zu machen.In den ersten paar Tagen musst du schon etwas durchhalten weil der Körper nach das schreit was er gewohnt ist.Das hört aber nach ein paar Tage auf.Bei mir war schluss an den Zeitpunkt als ich meine Hosen nicht mehr zu bekommen habe.

Kauf keine Süßigkeiten etc mehr oder wenn dann nur kleine mengen und ersetze es mit gesunden sachen und suche dir Alternativen.
Ich kann dir WW ja nur empfehlen.Das ist so gesehn eine ernährungsumstellung und man lernt den umgang mit den lebensmittel.

Achso nach einiger zeit verkleinert sich auch der Magen so das man eh nicht mehr so verlangen nach irgendwas hatt.

Wenn man dran bleibt dann zeigt sich der erfolg auch automatisch.Man darf nur nicht auf geben das ist alles.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von hexe12-17 16.05.10 - 19:44 Uhr

Hi,

also ich bin da meist auch nicht sehr konsequent. Habe aber seit Anfang des Jahres ca.4-5 kg abgenommen- ohne Hungern mit super leckereren Rezepten. Schau doch mal auf folgender Internetseite vorbei
http://gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de/vorschau/kochstudio

Ist so ähnlich wie weight watchers jedoch kostenlos!!!!

Beitrag von mausi3600 17.05.10 - 17:39 Uhr

hallo

also ich habe schon mal mit ww 25 kilo abgenommen. dann wurd ich krank hatte probleme und schnell war ich wieder bei meinem alten verhalten. jetzt bin ich seid 5 wochen dabei und habe 7,6 kilo runter. mir ist das,was ich eigentlich wusste bewusster geworden: ICH HABE JETZT LEBENSLÄNGLICH .
das gute ist ich m uss bis ww auf nichts verzichten. für mich ist es die beste art abzunehmen. ich wünsche dir viel erfolg lg sylvi