Um welche Uhrzeit gingen bei euch die Wehen los ??

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von jendare 16.05.10 - 04:11 Uhr

Mich würde mal interessieren wann um welche Uhrzeit bei euch die Wehen losgingen.
Also nicht wo im KH eingeleitet wurde, sondern die natürlichen Wehen,wo sich das Baby entschieden hat, jetzt geht es los :-)

Beitrag von nicola_noah 16.05.10 - 08:14 Uhr

Hallo,

Und dann?#gruebel

Also wenn ich 3 Eingeleitete Geburten und 1 Kaiserschnitt weg lasse dann bleiben noch 4 übrig;-)
Und ich weiß das sogar alles noch (Alle Daten,Uhrzeit etc.)#schock

1. - 5.20
2. - 1.15
3. - 10.10
4. - 18.40

#bitte

Beitrag von brille09 16.05.10 - 10:17 Uhr

Und dann? Was ist das für ne Frage? Ich find das schon interessant, v.a. weil ich auch das Gefühl hab, dass Wehen/Blasensprünge meist abends, nachts oder morgens losgehen, hat auch meine Hebi so bestätigt.

Beitrag von 8katja5 16.05.10 - 09:05 Uhr

Hallo,

also bei mir ging es wie folgt los!

14.04.2010 7:10 Uhr vorzeitiger Blasensprung #schock
9:30 Uhr im KKH angekommen :-p
10:00 Uhr CTG Wehen alle 10 bis 15 minuten ;-)
14:00 Uhr CTG Wehen 8 bis 10 minuten ;-)
17:00 Uhr Wehen alle 2 bis 3 minuten #schwitz
18:00 Uhr bin ich in Kreisssaal #schwitz
18:48 Uhr war Mika Oliver geboren #baby #verliebt
54 cm 3810 g

29.10.2005 ca 20 Uhr die ersten Wehen #verliebt
ca 22 Uhr auf den Weg ins KKH #schwitz
22:30 Uhr angekommen im KKH #schwitz
23:00 Uhr in die Wanne :-)
23:40 Uhr Blasensprung in der Wanne
30.10.2005 00:00 Uhr war Björn geboren #baby
52 cm 3630 g


Gruß Katja #winke

Beitrag von linola. 16.05.10 - 09:29 Uhr

1. 18 Uhr geb. 00:15

2. 22 Uhr geb. 3:51

3. 17 Uhr geb. 20:41

Beitrag von tinchen07 16.05.10 - 10:06 Uhr

Um ca. sieben Uhr morgens begannen die Wehen- kamen gleich alle 5-6 Minuten als hätte sie jemand "eingeschalten ". Um 14h24 war der Zwerg dann da.
Bin schon neugierig wies jetzt beim zweiten Mal wird!!

Lg tinchen

Beitrag von yasmin2101 16.05.10 - 10:29 Uhr

Hey,

bei uns war es um 05 Uhr morgens :-D

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von hello-kitty1979 16.05.10 - 10:46 Uhr

08:30 Uhr Blasensprung, und ab 09:00 Uhr Wehen alle drei Minuten.. Um 20:39 Uhr dann endlich Kind da #verliebt

Beitrag von stefannette 16.05.10 - 11:04 Uhr

Bei allen am späten Nachmittag /frühen Abend.
Hab ich vorher noch gar nicht drüber nachgedacht,aber es ist echt erstaunlich...

Beitrag von kuebi 16.05.10 - 11:30 Uhr

Mh also bei meiner Großen hat ich zm Mitternacht einen hohen Blasensprung mit Wehenbeginn (geb. 16:29Uhr)

Bei meiner Kleinen kann ich s nicht so sagen. Aber die erste schön schmerzhafte Wehe, wo mich auch geweckt hatte war morgens um 5. Die haben dann bis 14 Uhr wieder nachgelassen, kaum zuhause gings weiter.

Mein Kleiner war ja eingeleitet und KS, also kann mans nicht sagen.

Also bei mir wars immer in Ruhe.

Beitrag von 19jasmin80 16.05.10 - 11:48 Uhr

Um 23.30 Uhr platzte die FB und dann kamen auch direkt Wehen; erst alle 8 Minuten und 45 Min. später im KH kamen sie alle 5 Minuten.

Beitrag von katrin.-s 16.05.10 - 12:05 Uhr

bei mir gings mit vorzeitigem blasensprung ohne wehen los. um ca. 16 Uhr. die ersten richtigen wehen kamen dann auf natürlichem wege abends im kh, die geburtswehen, also alle 5 min., hatte ich erst morgens am nächsten tag.;-) alles gute.
lg katrin

Beitrag von fisch512 16.05.10 - 12:15 Uhr

23.11.2007 20:41 Uhr 1. Wehe, gleich schmerzhaft und regelmäßig (vorher keine Senk- oder Übungswehen gehabt#schock)

24.11.2007 2:00 Hebamme öffnete die Fruchtblase, 4:00 Uhr war Jannis geboren#verliebt

Jannis kam 2 Wochen zu früh auf die Welt und war unterversorgt. Er hatte grad mal 2.100 g gewogen und war nur 47 cm "groß". (KU 31 cm)
Im Vorfeld deutete nichts darauf hin, dass er zu früh kommt bzw. unterversorgt war. Während der gesamten VU in der Schwangerschaft war er immer im Mittelfeld.

Jannis lag noch 10 Tage auf der Neo und wurde dann mit 2.480 g entlassen. ;-)

Beitrag von marlene95128 16.05.10 - 12:19 Uhr

um 4 Uhr morgens hats angefangen. Abstände so alle 10 Minuten. So gegen 7 Uhr morgens kamen sie dann alle 5 Minuten. Losgefahren sind wir so um 10 Uhr, da war der Abstand dann alle 3-4 Minuten. Gekommen ist sie dann Nachts um 00:17 Uhr am nächsten Tag!#schwitz

LG Marlene und Matilda 23.3.2010

Beitrag von kleiner-gruener-hase 16.05.10 - 13:27 Uhr

Beim ersten Kind gingen die Wehen gegen 23.30 Uhr langsam los, angekommen ist die Kleine dann 13.45 Uhr mit der Saugglocke.

Beim zweiten Kind ist morgens um 5.00 Uhr die FB geplatzt und ich hatte ganz leichte Wehen. Richtig los ging es gegen 13.00 Uhr, angekommen ist mein Minimann 16.05. Uhr.

Beitrag von sniksnak 16.05.10 - 14:24 Uhr

4:30 Blasensprung
5:00 erste Wehen
5:30 Hebamme gerufen
9:00 Geburtshaus
irgendann gegen 14:00 KH
16:29 Kind da :-)

LG

Beitrag von m_sam 16.05.10 - 15:35 Uhr

Nr. 1 - morgens um 10 Uhr
Nr. 2 - abends um 19.30 Uhr
Nr. 3. - abends um 18.45 Uhr

LG Samy

Beitrag von bird78 16.05.10 - 17:01 Uhr

Um 3.30 Uhr aufgewacht weil ich auf die Toilette mußte. Dann war da plötzlich Blut am Toilettenpapier.

Um 4 Uhr dann Wehen. Gleich alle 5 Minuten.

Um 5.20 Uhr im KH angekommen. Mumu schon 5 cm auf.

Um 8.34 Uhr war er da!

Grüße

Dani mit Maximilian (6 Monate alt)

Beitrag von 24hmama 16.05.10 - 18:42 Uhr

hi

beim ERsten um 3 Uhr früh - 10:09 war er da

beim Zweiten um 6:45 früh, mit gleichzeitigem Blasensprung, Geburt: 9:50



:-D

Beitrag von lienschi 16.05.10 - 20:05 Uhr

huhu,

um 14°° ist die Fruchtblase geplatzt... um 16°° hatte ich erste spürbare Wehen.

lg, Caro

Beitrag von chocat84 16.05.10 - 23:11 Uhr

Hallo,

ich hatte um 3.15 Uhr den Blasensprung und kurz darauf fingen auch die Wehen an.
Um 11.26 Uhr war Felix dann schon da.

LG Chocat84

Beitrag von dina131283 17.05.10 - 11:52 Uhr

Tjaa so ganz genau weiss ich es gar nicht mehr.

Bisschen drücken hatte ich den Abend vorher schon, aber das kannman nicht als Wehen bezeichnen.

Es ging dann irgendwann um 4 Uhr nochwas los. Da ich aber sooo müde noch war, hab ich es bis zur nächsten Wehe wieder vergessen gehabt #hicks

Irgendwann um 5 Uhr nochwas fast 6 Uhr bin ich dann aufgestanden und bin gewandert vom Bad ins Schlafzimmer und Wohnzimmer.

Um 7:30 waren wir im Kreissaal und um 9:30 war die Maus da #verliebt


Lg
Dina

Beitrag von cherry-habel 17.05.10 - 15:44 Uhr

hallo,
bei mir war es so das ich zu beobachtung ins KKH mußte da ich mein Sohn nicht mehr gespürt habe.
dann ging es um 21:45uhr los da ist dann die Fruchtblase geplatzt unjd so ne 1std später hatte ich di ersten wehen

Beitrag von escada87 17.05.10 - 16:59 Uhr

um 04:00 Uhr morgens die ersten Wehen

um 06:00 Uhr in die Wanne gegangen zu Hause, Wehenabstände genau kontrolliert

um 08:00 Uhr zum 1. Mal ins KH gekommen, gegen 10:00 Uhr wieder nach Hause geschickt, MuMu 1cm offen


um 12:30 - 13:00 Uhr wieder ins KH gefahren weil ich es zu Hause nicht mehr aushielt... MuMu 2cm offen #schwitz#heul

um 16:00 Uhr starke Schmerzen/Wehen bekommen, kaum noch auszuhalten

um 17:00 Uhr in die Wanne gestiegen, das tat gut

um 19:00 Uhr Baby im Arm gehalten #verliebt#verliebt, Geburt überstanden ohne PDA und einem kleinen Dammriss#verliebt