Ein Satz mit X...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liesbeth79 16.05.10 - 10:53 Uhr

.... das war wohl nix #heul

Hallo Mädels!

Heut morgen is die Pest eingetrudelt. Sind zwar bisher nur leichte Schmierblutungen, aber ich denke, dass sie bis spätestens morgen voll da ist #aerger

Dabei hatte ich sooo gehofft, dass es diesmal geklappt hat :-[

Und das bei dem Blatt: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/880167/507576

Und das einzigste, was mein Freund dazu sagt: "Naja, müssen wir halt weiter üben..." Grrrrrr

Naja, auf in den 7. ÜZ

LG, Andrea

Beitrag von bushbabie 16.05.10 - 11:03 Uhr

Guten Morgen,

kopf hoch, ich bin auch eben in den 7.ÜZ gestartet!

Liebe Grüße

Beitrag von rotes-berlin 16.05.10 - 11:05 Uhr

So kalt sich das auch anhört.. dein Freund hat nun mal recht.

Nach 7 ÜZ ist es doch völlig normal das es noch nicht geklappt hast und du deine Periode bekommst.

Ist den sonst alles gesundheitlich bei dir okay? Zyklus länge und dauer in Ordnung? Wenn ja dann werdet ihr wohl noch mind. ein halbes Jahr so weiter machen müssen...

Beitrag von liesbeth79 16.05.10 - 11:11 Uhr

Na Du machst mir Mut :-(

Aber wahrscheinlich hast Du recht.

Nein, so rein vom Zyklus her ist wohl nicht alles in Ordnung bei mir. Der letzte war 57 Tage lang. Der jetzige nur 33.

Werd mir jetzt als erstes Mal nen neuen FA suchen. Klar, der kann auch keine Wunder vollbringen.. aber ich bin mit meinem bisherigen nicht mehr zufrieden...

LG, Andrea

Beitrag von rotes-berlin 16.05.10 - 11:14 Uhr

Hast du vorher die Pille oder ein anderes Hormonelles Verhütungsmittel genommen? Daran kann es auch liegen wenn dein Zyklus noch nicht wieder so gut ist. Aber bei 57ZT solltst du dir auf jeden Fall einen FA suchen, der zumindestens mal einen Hormoncheck macht. Einfach um auszuschliessen das da was im argen liegt. Vielleicht würde dir ja schon eine kleinigkeit wie Mönchspfeffer helfen damit sich deine Zyklen wieder regulieren. Aber besprich das auf jeden Fall mit einem Arzt.

Aber wie gesagt.. normalerweise machen die Ärzte wenig bis gar nichts wenn du ihr unter einem Jahr übt.

Beitrag von rotes-berlin 16.05.10 - 11:15 Uhr

Ohh ich seh grade das du Clomi nimmst? Ähmm.. okay, das ist schon sehr ungewöhnlich nach so kurzer Zeit des übens.. Hmm.. Naja.

Beitrag von liesbeth79 16.05.10 - 11:21 Uhr

Ja ja.. ich weiß... eben deswegen: ein neuer FA muss her!

Die Pille hab ich vor mehr als einem Jahr abgesetzt. Danach waren meine Zyklen total regelmäßig... erst seit paar Monaten is alles total ausm Gleichgewicht... :-(

Na mal sehen, was weiter passiert.. oder auch nicht ;-)

Beitrag von sabhent 16.05.10 - 11:12 Uhr

Deine Tempi ist doch noch schön hoch, vielleicht ist es auch nur eine Einistungsblutung. noch ist doch nichts verloren.

Beitrag von liesbeth79 16.05.10 - 11:14 Uhr

Nee glaub ich nicht... ich hab totale Schmerzen im UL... wie sonst wenn die Mens da ist.. leider :-(

Beitrag von sabhent 16.05.10 - 11:17 Uhr

Das tut mir leid. Aber du hast ja recht, die Tempi ist nicht wirklich aussage kräftig. ich habe meine Tage auch bekommen und hatte eine Tempi hochlage. erst jetzt am 5 tag meiner Regel geht meine Tempi runter