Dürfen Kinder Weightwatchers-Gerichte mitessen od. ist das zu fettarm?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von t.frosch 16.05.10 - 11:04 Uhr

Hi Ihr lieben,

ich möchte für mich weightwatchers Gerichte kochen und Vorschläge für Frühstück und Abendessen übernehmen. Meinem Mann kann das sicherlich nicht schaden ;-)

Nur sind die Gerichte für unseren zweijährigen zu fettarm? Da er ja auch andere Dinge ist, denke ich, dürfte es kein Problem sein oder muss ich da auf etwas achten? Es ist ja eine gesunde Mischkost und keine einseitige Ernährung.

Liebe Grüße

Tani mit Lasse ( 2 Jahre ) und Ida ( 9 Monate )

Beitrag von caitlynn 16.05.10 - 11:50 Uhr

WW ist ja gesund und ausgewogen und hat ja mit einer Diät im weitesten Sinne nichts zu tun denn man lässt ja nichts weg sondern reguliert nur mal die eigenen Essgewohnheiten.
Fettarm ist ja nicht gleich fettarm... kommt ja immer drauf an WELCHE fette drin sind.
Die Fette die in WW-Gerichten enthalten sind sind sehr gut (mehrfach ungesättigt) und auch für so ein Kind sicherlich gesund und ausreichend.
Solange du nicht einseitig kochst also auch mal Fleisch und Kohlenhydrate in Form von Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot in den Speiseplan integrierst ernährst du dein Kind doch sehr gut und ernährungsbewusst.


guten hunger :-)

lg cait mit john 17 wochen

Beitrag von lumani 16.05.10 - 14:12 Uhr

Hi

Ich habe vor der zweiten SS auch WW gemacht (damit auch super 12kg) abgenommen. Mein Mann hat halt die Hauptgerichte mitgegessen uns sich sonst nach seinen "Gewohnheiten" ernährt und hat auch ca. 4kg abgenommen.

Bei meiner Tochter hab ich es so gehandhabt dass ich ihr bei vielen Sachen einfach noch ein Stückchen Butter, etwas Sahne oder zusätzlich etwas Rapsöl oder so rangemacht habe...sie "froscht" immer an der unteren Gewichtskurve rum und kann es daher ruhig ein bissl fetter vertragen...

LG