dienstag bronzeprüfung...bin sehr aufgeregt...!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 16.05.10 - 11:06 Uhr

hallo und guten morgen!

dienstag macht sophie (fast 5) ihre bronzeprüfung im schwimmen. bin ziemlich aufgeregt. sie dagegen ist ganz locker, schließlich kommen alle aus dem schwimmkurs mit, die schwimmlehrerin ist mit dabei. wir waren heute extra nochmal in einem schwimmbad mit langer bahn (25 m), da die lange bahn doch für ein so kleines mädchen sehr beeindruckend ist, in der schwimmschule schwimmen sie immer nur runden (becken ist 5 x 8 m) - und 200 m sind eben doch nicht 200 m. hoffe, ich kann meine nervosität vor ihr vestecken, falls sie es nicht packt, ist es auch völlig okay, schwimmen soll spaß machen - sie selber hat aber einen großen ehrgeiz und übt dinge, die sie schaffen will, mit großem elan.
wird schon schief gehen #;-)!

lg
julia

Beitrag von kathy04 16.05.10 - 11:20 Uhr

Hallo!
Wow, Bronze schon mit fast 5! Wie lange schwimmt sie denn schon? Echt toll! Meine Nichte hat mit 7 ihre Bronzeprüfung gemacht. Ich glaube es ist normal, daß du nervös bist. Probiers nur nicht so zu zeigen und ermutige deine Tochter.
Viele Grüße,
Kathy

Beitrag von lena10 16.05.10 - 17:02 Uhr

Huhu!

Wird schon schiefgehen!

Mein Sohn (5) würde auch so gerne Bronze machen - am Schwimmen liegt's auch nicht, das hätte er letzten Sommer schon geschafft. Aber er kommt einfach keine 2m beim Tauchen tief....

LG Lena