Jeden Sonntag zur Schwiegermutter, Frust...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christinadietrich79 16.05.10 - 11:12 Uhr

Hallo,

muss mal meinen Frust loswerden. Sorry für das #bla
Wir gehen, seitdem wir uns kennen jeden Sonntag zu meiner Schwiegermutter für ca. 2 Std.. Sie ist 80 J. und erzählt entweder von ihren Krankheiten oder die Stories, die ich sowieso schon kenne oder es kommen so Kommentare wie "lass blos das Kind nicht fallen", da würde ich am Liebsten direkt wieder gehen. Ist echt nervig.
Und wenn wir zu ihr fahren und es läuft Formel 1, muss ich mich mit seiner Mutter unterhalten. Nicht dass das schlimm ist, sie ist ja an sich eine sehr nette alte Dame, aber er ist motzig wenn er einen Teil seiner Formel 1 nicht mitbekommt.
Zudem sind es jetzt noch ca. +/- 5 Wochen bis zum ET und ich kann und mag einfach nicht mehr. Aber das versteht mein Schatz irgendwo nicht. Einerseits will er zu seiner Mutter, ist ja auch vollkommen i.O., aber nicht wenn ich mich mit ihr allein unterhalten muss, dann kann er auch alleine zu ihr fahren.

Nochmals sorry für das #bla

LG Christina

Beitrag von cristmas 16.05.10 - 11:14 Uhr

du hast mein volles Verständnis .... rede doch einfach mit ihm ...... ich würde ihn nämlich alleine fahren lassen auf das Theater hätte ich kein Bock ..... Formel 1 hin oder her .....


lg cristmas

Beitrag von dasthes 16.05.10 - 11:22 Uhr

Hallo Christina,

also wir hatten das auch nachdem mein Schatz zu mir gezogen ist. Sonntag zum Mittag und dann war Kaffeetrinken.... das endete meist damit das der Sonntag total futsch war, weil wir ja meist noch relativ lang geschlafen haben.
Mein Schatz verkrümelte sich dann zu seinem Vater und ich saß mit Schwiegermutter da.
Irgendwann hat ich keine Lust mehr und bin in Streik getreten.

Lass ihn alleine fahren und gut ist. Dann muss er sich um seine Mama kümmern und du kannst entspannen.

LG thes

Beitrag von sternchen20082 16.05.10 - 11:22 Uhr

Mal von seiner Mutter abgesehen, kann er doch eig de Formel1 zu Hause schaun, denn s4eine Mutter hat da ja eh nix von ihm....

Beitrag von charlynchen 16.05.10 - 11:27 Uhr

Oh Gott Du arme#liebdrueck

Also ich verstehe mich eigentlich sehr gut mit meiner Schwiegermutter. Aber JEDEN Sonntag?#schock Das würde ich niemals mitmachen. Mein Mann möchte auch gerne regelmässig hin. Wenns nach ihm gehen würde auch öfters als zuzeit. Aber da mache ich nicht mit. Er schaut halt gerne mit seinem Vater Fussball. In der Zeit unterhalte ich mich mit seiner Mutter. Was ja auch in ordnung ist. Aber jeden Sonntag könnte ich das nicht.

Lass ihn alleine fahren.

Liebe Grüsse
Charlynchen 31SSW

Beitrag von miststueck84 16.05.10 - 11:38 Uhr

#rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl

Ich kann dich absolut verstehen. Muss nur gerade echt über deinen Freund lachen: Er will zu seiner Mutter um dort Formel 1 zu gucken und die sollst sie unterhalten.

Also hand aufs Herz, ich mag meine Schwiegermutter ja auch, aber ich wüsste was besseres als da JEDEN Sonntag hin zu gehen. Und dann auch noch für so einen........... weiß gar nicht, wie ich das nennen soll.

Ich vermute mal, wenn du ihm sagst du willst nicht hin, dürfte er da nicht wirklich was gegen haben. Formel 1 kann er auch zuhause gucken! ;-)

Sprech einfach mit ihm drüber. Sag ihm ALLEs, was du ihm dazu zu sagen hast. Vor allem auch "Zitat siehe unten". Mit Kind muss sich eh das ein oder andere ändern. Dann ist es vielleicht auch an der Zeit DAS zu ändern.

Zitat:
"erzählt entweder von ihren Krankheiten oder die Stories, die ich sowieso schon kenne oder es kommen so Kommentare wie "lass blos das Kind nicht fallen", da würde ich am Liebsten direkt wieder gehen. Ist echt nervig. "

Wäre schön ein Ergebnis zu erfahren. Also wenn du mit ihm gesprochen hast.

Alles Gute #klee

Beitrag von christinadietrich79 16.05.10 - 12:44 Uhr

Hallo,

so habe eben mit ihm gesprochen, er meinte ich soll eben da bleiben, dann fährt er alleine. #huepf
Ist nicht so einfach ihm das beizubringen, da er sehr sensibel ist, vor allem wenn es um seine Mutter geht...

Dir auch alles Gute#klee

Beitrag von christinadietrich79 16.05.10 - 11:40 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten, werde später gleich mal mit ihm reden, wenn er von Sport zurückkommt.

Formel 1 kann er theoretisch auch zu Hause schauen, aber es wird ihm anschließend zu spät, wenn er noch zu seiner Mama möchte.

Ich meine ich verstehe ihn ja einerseits, dass er da so oft wie möglich hin möchte, denn sie ist ja nicht mehr die Jüngste. Sie möchte sich zum errechneten ET das Knie operieren lassen, aber ob das gut ist, wenn sich eine 80-jährige, die nicht ganz so fit ist, noch operieren lässt?! OP hin oder her......

Er wird auf alle Fälle alleine zu seiner Mutter gehen...
nochmals vielen Dank für Eure Antworten und Euer Verständnis, hat sehr gut getan,
wünsche Euch einen schönen Sonntag, #blume
lg Christina

Beitrag von cyndi-09 16.05.10 - 11:41 Uhr

Hallo,

oh das kenne ich. Irgendwann war ich aber im Streik und das hat gewirkt. Alleine will er nicht :-)
Also fahren wir immer zwischendurch und selten noch zum essen. ich koch lieber selbst seit ich schwanger bin.... Schmeckt ihm auch besser und es ist frisch und nicht aufgetaut oder aus der dose.
Rede doch einfach mit deinem Mann, wenn er nicht einlenkt muss er alleine fahren.....

LG

Beitrag von turbo-hellen 16.05.10 - 12:32 Uhr

Oh man, dass kenne ich nur zu gut!!!

Mein Freund will allerdings nicht nur jeden Sonntag zu seinen Eltern, sondern immer gleich das ganze Wochenende. Wir sind also ständig bei seinen Eltern. Letzte woche hatte ich die schnauze voll und nu ist er bei seinen Eltern und ich bin mal zu meinen gefahren, die fühlen sich schon ganz vernachlässigt.
Ich hoffe, wenn unser Krümel da ist, kann ich diese ständige Hin-und herkutscherei endlich unterbinden. Ich verbring doch nicht die hälfte der Woche bei meinen Schwiegereltern und lass mir sagen, wie ich mit meinem Kind umzugehen hab!!

Alles gute für dich und deinen Bauchzwerg!

Beitrag von christinadietrich79 16.05.10 - 13:08 Uhr

Ach herrje...
Da geht es Dir ja noch schlechter als mir #schwitz
Oh das hoffe ich auch, dass wenn unsere kleine Maus da ist, dass es sich dann legt. Wobei ich glaub, davon kann ich nur träumen.

Wünsche Dir auch alles Gute für Dich und Deinen Krümel #klee
lg Christina