fast 38. SSW und Kopfschmerzen - schlimm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lala77 16.05.10 - 11:41 Uhr

Man liest ja immer wieder, dass Kopfschmerzen ein Anzeichen für eine Gestose oder gar ein Hellp-Syndrom sein können. Deshalb bin ich jetzt etwas verunsichert #gruebel.

Ich habe schon öfter mal Kopfschmerzen in der SS gehabt. Seit heute früh habe ich diese auf der rechten Seite. Dann habe ich alles was unsere medizinische Ausstattung her gibt getestet ;-).

- Blutdruck bei schlappen 110:70 (gestern abend bei 80:50)
- Urinstick völlig ok (kein Zucker, Eiweiß, Nitrit etc.)
- keinerlei Wasserinlagerungen

Darf ich das somit unter "einfach mal Kopfweh" abstempeln?

LG, Lala

Beitrag von cyndi-09 16.05.10 - 11:43 Uhr

Hallo,
das hört sich ja mal nicht nach Gestose oder so an. #
Aber wenn du beunruhigt fahre ins KH. Besser einmal zu viel....

LG und Gute Besserung

Beitrag von 19jasmin80 16.05.10 - 11:45 Uhr

Japp darfst Du einfach mal so abstempeln ;) ist doch bei dem Wetter auch kein Wunder, oder?
Gönn Dir ne heisse Tasse Tee und leg die Füße hoch.