Probleme mit dem Auge ( 1Woche alt)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mami3880 16.05.10 - 11:58 Uhr

Mein Baby ist nun 6 tage alt. Die Augen gingen fast nicht auf (hatte grünes fruchtwasser). Nach einer Woche ist das rechte Auge komplett auf und das linke zur Hälfte. Verklebt ist nichts.
Wenn er es kurz aufmacht ist die Pupille gross, ist das normal? Kommt das weil es immer zu ist und dunkel ist? Oder muss ich mir Sorgen machen? Weiss nicht mehr was ich denken soll. #zitter

Im KH haben sie das Auge mit Kochsalzlösung ausgewaschen 2 mal und der Kinderarzt hat am Freitag gesagt man soll noch zuwarten da es ja aufgeht.

Ich weiss nun auch nicht was ich davon halten soll, hatte dass auch schon einmal jemand?



Beitrag von hebigabi 16.05.10 - 19:38 Uhr

Haben viele Kinder- ist nichts besonderes, meist nur ein verstopfter Tränenkanal

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=1276889&pid=8214455

LG

Gabi