Wann gehen eure ins Bett? 7Mon. babys

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schneewitchen.13 16.05.10 - 11:58 Uhr

Hallo,

wann gehen eure abends in Bett? wie läuft es am Abend?

Danke

LG Nadine

Beitrag von chibimoon 16.05.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

meine kleine ist derzeit am zahnen, also ist jeder Tag unterschiedlich , normal geht sie so um 20 Uhr ins bett und schläft dann bis min. 6 Uhr morgens.
Im Moment geht sie aber so um 22 Uhr erst ins Bett und kommt dann zwischen 6-8 Uhr .
Ich finds normal der Rythmus ändert sich ja ständig.

Chibimoon

Beitrag von tragemama 16.05.10 - 14:15 Uhr

Christina schläft bei mir ein (Tragetuch oder Couch oder Autositz, wo ich halt grad bin). Wenn ich dann ins Bett gehe, nehme ich sie mit (Familienbett). Irgendwelche künstlichen Rituale haben wir nicht, der Ablauf ist ja automatisch abends ähnlich.

Wir haben das schon mit der Großen (2,5 Jahre jetzt) so gemacht und fahren damit sehr gut.

Andrea

Beitrag von diva09 16.05.10 - 16:37 Uhr

Hallo Nadine!

Ich leg mich gegen 20 Uhr mit der Kleinen hin und stille sie. Wenn sie dann eingeschlafen ist gehen wir rüber ins Bett ( sie schläft momentan nicht mehr in ihrem eigenen Bett). Morgens ist sie dann gegen 7 Uhr wach.

LG Nadine #herzlich

Beitrag von tina-1981 16.05.10 - 20:14 Uhr

Mariella bekommt um 18.45 Uhr Milchbrei und geht dann gegen 19.00 Uhr ins Bett.
Wie lesen ihr immer eine Gutenachtgeschichte vor und dann singen wir noch ein Gutenachtlied. Funktioniert bisher ganz gut.

Manchmal wacht sie in der Nacht auf und will nicht mehr liegen bleiben, dann nehme ich siemit zu uns ins Bett. Meinst klappt das auch.

LG

Beitrag von lienschi 16.05.10 - 22:40 Uhr

huhu,

bei uns läuft fast jeden Abend so ab...

* um ca. 20°° wickeln, Katzenwäsche, Zähne putzen, Schlafanzug an
* um ca. 21°° Schlafsack an und dann wird nochmal gestillt
* entweder schläft er dann schon fest oder er wird so langsam müde
* dann lege ich ihn in sein Bettchen
* wenn er noch bisschen wach ist, singe ich noch oder mache die Spieluhr an

Ich habe das Glück, dass er auch ohne Probleme alleine einschläft, daher muss ich nicht zwingend am Bett stehen bleiben, bis er schläft.

lg, Caro

Beitrag von abeja89 17.05.10 - 23:07 Uhr

Milo geht 20 Uhr ins Bett.

So zwischen 19.00 Uhr und 19.45 Uhr bekommt er essen.
Danach wird gewaschen/gebadet (je nachdem was dran ist) und der Schlafanzug angezogen.
Danach gehts ins Bett ich mache ihm sein Nachtlich an, und singe ihm noch ein Schlaflied vor. Ddann mach ich ihm seine Spieluhr an.

Das klappt ganz gut und ich bin der Meinung, dass feste Bettgehzeiten wichtig sind. (Klar weicht das auch mal ab, wenn man später nach Hause kommt und unterwegs ist)
Leider werde ich dafür oft schräg angeschaut. Aber wir handhaben das nun mal so und da er um 20 Uhr dann schon ziemlich müde ist und ihm schon die Augen zufallen macht es eh keinen Sinn ihn länger auf zulassen.
Und so hat er sich seine Schlafenszeit selbst ausgesucht.