Schwanger oder nicht??????Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hauserd 16.05.10 - 12:03 Uhr

Ein liebes Hallo an alle.
Mein Verlobter und ich üben jetzt schon seit 1 1/2 Jahren.doch leider hat es noch nicht geklappt,bis jetzt.ich habe jetzt diesen zylkus clomiphen bekommen und vor 21 Tagen wurde mit pregnyl der ES ausgelöst.gestern hatte ich dann das erste mal endlich einen positiven ss-Test,bei dem jedoch die ergebnislinie eher schwach war.jetzt weiß ich nicht ob ich schwanger bin oder nicht.ich meine Linie ist doch Linie oder?was meint ihr?und wie lange ist das pregnyl nachweisbar?bei mir ist es 21 Tage her,also kann's das doch nicht sein.ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.danke!
Liebe grüße

Beitrag von sabhent 16.05.10 - 12:04 Uhr

Egal wie dick die zweite Linie ist, Linie ist Linie

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit

Beitrag von lana-christin 16.05.10 - 12:06 Uhr

Hallo,

also ich würde sagen Linie ist Linie, egal ob schwach oder stark. Die HCG-Konzentration ist ja am Anfang noch nicht so stark und nimmt mit jedem Tag zu. Also ich würde sagen du bist schwanger :-D.
Vielleicht machst du morgen nochmal einen Test, dann sollte die Linie etwas stärker sein, bei meinem Sohn damals war sie kaum zu erkennen und trotzdem war ich schwanger ;-).

Mit pegnyl kenn ich mich leider nicht aus, hmm, weiss nicht ob es vielleicht daran liegen könnte.

Ganz liebe Grüsse und ich drück dir die Daumen!!!!

Beitrag von jecca 16.05.10 - 12:46 Uhr

Hallo!
Linie ist Linie...............sie war bei mir auch ganz ganz zart und einen Tag später mit dem Clarclue digital.......SCHWANGER!!!!

lg jecca mit Hanna und #ei